Der spitzen Kettenanhänger

annsophie

Schmuck ist schön, besonders Ketten sinds. Leider bekommen sie bei mir Beine, auf jeden Fall verliere ich 80% meines Schmucks, welchen ich nicht permanent an meinem Körper trage, innerhalb eines halben Jahres. Da das auf Dauer ganz schön teuer ist, muss ich selber für Nachschub sorgen.
Naja, bei einem Besuch in dem schon oft erwähnten Lieblingskaufhaus, fiel mir ein kleiner Bilderrahmen in die Hände. Obwohl ich nicht so kleine Leute kenne, die da reinpassen würden, musste ich ihn mitnehmen und ihm eine neue Funktion geben.

Dieses Material benötigst du:
Diese Werkzeuge brauchst du:
So macht man das:

1Häkeldeckchen ausschneiden

p7281003 Man seziere den Bilderrahmen. Man nutze die Innereien als Schablone, lege sie auf eine schöne Stelle des Häkeldeckchens. Man schneide ein Stück in der Größe aus.


2Häkeldeckchen in den Bilderrahmen bringen

p7281004 Man lege das Häckeldeckchenstück in den Bilderrahmen und klebe es nach und nach mit Heißkleber fest. Dabei sollte der Heißkleber möglichst zwischen den zu klebenden Objekten angebracht werden. Man achte darauf, dass das Deckchen gespannt sei, schlaffe Häkeldeckchen sind uncool. Man trage noch eine Schicht Heißkleber oben drauf auf, nur so zur Sicherheit.

3Band

p8011021 Man befestige das Band an der Kette. Ich habe mir den Spaß gemacht, es vorher zu flechten yey....

4Fertig

p801102317 Operation geglückt. Man kombiniere es zu allem wozu man Lust hat.
Schön schön schön!

2 Antworten auf Der spitzen Kettenanhänger

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>