Weihnachtskugel und Kränzchen aus Stoff

avatarherraklein

Ein Weihnachtsbaum an dem selbstgemachter Schmuck hängt, ist immer noch am schönsten. Und wenn es so einfach geht, wie diese Kugel und das Kränzchen – und zudem nicht einmal viel oder gar nichts kostet, macht es noch einmal so viel Spaß :-)


Diese Werkzeuge brauchst du:
So macht man das:

1Kreise anfertigen

weihnachtskugelundkranz_1 Schön sehen die Kugeln natürlich auch aus bunten oder farbigen Stoffen aus, aber naturweißes Leinen gefällt mir dieses Jahr am besten.

Die Schablone auf festes Papier drucken, oder mit einem Glas auf Papier zeichen, ausschneiden. Mit dem Bleistift für die Kugel 16 Kreise, für den Kranz 9 Kreise auf den Stoff malen, ausschneiden.

2Die Kreise nähen 1

weihnachtskugelundkranz_2 Den ersten Kreis zusammenlegen (nicht falten, damit es keine scharfen Kanten gibt). Einmal zur Hälfte, dann zum Viertel.

3Die Kreise nähen 2

weihnachtskugelundkranz_3 Den Faden doppelt nehmen, verknoten und die Nadel durch die Spitze des Segmentes stechen (1,5 - 2 mm von der Spitze entfernt). Den Faden mit 2 Stichen sichern. Noch 7 Segmente auffädeln, aber nicht festnähen.

4ein Kränzchen formen

weihnachtskugelundkranz_4 In das zuerst aufgefädelte Segment stechen, Faden fest anziehen und mit ein paar Stichen sichern.

5letzter Schritt Kugel

weihnachtskugelundkranz_5 Die zweite Kugelhälfte ebenso nähen und dann in der Mitte an die zweite Hälfte nähen. Das Fadenende als Aufhänger verknoten.

6Kränzchen

weihnachtskugelundkranz_61 Es wird wie eine Kugelhälfte genäht, jedoch mit 9 Segmenten. Dann einfach vorne und hinten eine Perle annähen. Sie kann auch mit einem großen Perlenkäppchen angenäht werden.

viel Spaß :-)

7...

weihnachtskugelundkranz_6229

4 Antworten auf Weihnachtskugel und Kränzchen aus Stoff

  1. Tolle Geschenkidee, dauert nicht lang und sieht Super aus!!!


  2. blümchen

    die sind wunder-wunderschön! lieben dank für die anleitung.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>