Nähwettbewerb Schürze und Kleid

naehwettbewerbbernina

Wer kann mitmachen?

Alle!

Was muss ich tun?

Nähe die kleine süße Backschürze von pattydoo (Abb. oben li.) oder das Kleid von Imke Klattenhoff (Abb. oben re.) aus der Ausgabe 01/2016, in der du die Nähanleitung und das Schnittmuster für beide Projekte findest, und zeig dein Modell auf dem Portal. Wir freuen uns auf deine Kreation!

Wie geht das genau?

Poste bis zum 1.Mai 2016 ein Bild von deinem Projekt auf handmadekultur.de in der Rubrik Nähen und mit dem Tags “Schürze” oder „Kleid“ und „Gewinnspiel“ versehen.
Wo sehe ich die teilnehmenden Projekte?
Die teilnehmenden Projekte werden auf der Gewinnspiel Übersichtsseite angezeigt.

Was kann ich gewinnen?

Zu gewinnen gibt es diese BERNINA 215 simply red im Wert von 749 Euro:

simply red

Mit der BERNINA 215 genießt du von Anfang an den hohen Komfort einer Schweizer Präzisionsnähmaschine, der sich besonders in den Details zeigt: zum Beispiel beim halbautomatischen Einfädelsystem der BERNINA 215, mit dem das Einfädeln beim Garnwechsel im Handumdrehen erledigt ist. Das spart Zeit und bietet echte Hilfe – so beweist die BERNINA 215, dass auch modernste Nähmaschinentechnik nicht kompliziert sein muss, und wird ihrem Anspruch als leicht zu bedienende Nähmaschine vollauf gerecht. Ideal für Einsteigerinnen oder Gelegenheitsnäherinnen!

Die BERNINA 215 lässt dir die Wahl, den Nadelstopp auf Knopfdruck oben oder unten einzustellen. Darüber hinaus lässt sich die Nähgeschwindigkeit der BERNINA 215 auf halbes Tempo reduzieren. So behältst du jederzeit die Kontrolle über das Nähtempo und die Position der Nadel beim Stoppen des Nähvorgangs, zum Beispiel wenn du das Nähstück neu ausrichten möchtest. Gerade für Einsteigerinnen macht ein solches Extra an Kontrolle einen entscheidenden Unterschied, denn dieses clevere Feature der BERNINA 215 sorgt dafür, dass du dich beim Nähen niemals durch ein zu hohes Tempo überfordert fühlst und die Nähgeschwindigkeit sich deinen eigenen Fähigkeiten anpassen kann. So bleibt auch bei Einsteigerinnen eine hohe Qualität der Ergebnisse gewährleistet.

Die BERNINA 215 bringt ein Repertoire der gebräuchlichsten und am häufigsten benötigten Nutzstiche mit, die sich ganz einfach per Knopfdruck einstellen lassen. Große, aussagekräftige Icons neben den Direktwahltasten zeigen das betreffende Stichmuster an, sodass ein Wechsel des Musters mit einem Tastendruck erledigt ist. Dank dieser einfachen Stich-Direktwahl ist das Nähen mit der BERNINA 215 einmalig benutzerinnenfreundlich – eine Kombination aus Robustheit und einfacher Handhabung, an der du viele Jahre Freude haben wirst. Umso mehr, als die BERNINA 215 sich durch zusätzliche Sonderzubehörteile einfach aufrüsten lässt, sodass ihre Einsatzmöglichkeiten mit deinen Fähigkeiten und Ansprüchen wachsen kann.

Wer hat gewonnen?

Wir gratulieren:
Auslosung

Maedchenkind nahm mit diesem Beitrag teil. Liebe Yve! Nun kannst du bald alle Nähprojekte auf deiner neuen Bernina 215 verwirklichen. Wir freuen uns mit dir und auch darüber, dass dein schöner Beitrag am Lieblingsmann gewonnen hat. Er hat dir Glück gebracht!

Unser aktueller Nähcontest:

Den findest du hier. Vielleicht bist du ja dieses Mal die glückliche Gewinnerin! Wir drücken die Daumen!

Teilnahmebedingungen

Poste im Aktionszeitraum ab sofort bis 1. Mai 2016 ein Bild von deinem Nähprojekt: Schürze und/oder Kleid auf handmadekultur.de in der Rubrik Nähen und mit dem Tags “Schürze” oder „Kleid“ und „Gewinnspiel“ versehen.

Alle Einreichungen nehmen automatisch am Gewinnspiel teil. Das Gewinnspiel endet am 1. Mai 2016 um 23:59 Uhr. Die GewinnerIn wird ausgelost und schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

Gewinne! | , , , , , | 24 Kommentare
24 Kommentare
  1. Wir haben zum Voraus richtig vermutet und befürchtet: Es gewinnt nicht die beste Schürze sondern das originelle Model (oh wie süß!) – da wird ein bärtiger Mann in der Frauenwelt prämiert….Der Sinn an diesem Wettbewerb verliert sich so im Sand!

    • Liebe Gerda,

      auch hier – Danke für deinen Kommentar, aber du hast es vielleicht nicht mitbekommen (passiert *lächel*), meine Schürze wurde nicht nach Optik oder Model (beide sehr süß, finde ich auch) bewertet, sondern es gab einen Lostopf bzw. ein Losschälchen :D und daraus wurde mein Name gezogen. Siehe Handmade-Seite. Das steht übrigens auch in der Beschreibung – die Schürze wird ausgelost.

      Viele tolle Schürzen wurden genäht, es waren sogar welche dabei, die nicht nach dem vorgegebenen Schnittmuster genäht wurden. Die hätten auch gezogen werden können und ich hätte es den Näherinnen gegönnt. Mein Favorit war übrigens die Schürze von Damiana, tolles Teil!

      Es tut mir leid, dass du dich jetzt übergangen fühlst, aber vielleicht kannst du mit der Sonne, die gerade so schön scheint, wieder lächeln. Alles Gute für dich.
      Yve

    • Liebe Gerda,
      wir bedauern, dass es ein Missverständnis bezüglich des Schürze/Kleid Gewinnspiels gegeben hat und versichern Dir, dass die Auslosung mit verdeckten Namen und blind durch die Hand unserer Losfee vonstatten ging (wie bei allen unseren Gewinnspielen). Jede Teilnehmerin hat also die gleiche Chance wie jede andere. Und wir freuen uns über JEDEN Beitrag zu den Nähprojekten und über jedes Feedback; zeigt es uns doch die Kreativität und das Mitdenken unserer Leserinnen. Und es gibt uns die Möglichkeit, immer besser zu werden. Wir hoffen, Du hast auch bei zukünftigen Nähgewinnspielen Freude mitzumachen.
      Liebe Grüße, Doro vom Team Handmade Kultur

  2. Komisch…meine Schürze wurde bestätigt, aber auf der Übersichtsseite ist sie nicht zu finden…woran liegt das?
    Lg
    Gerda

  3. Hallo ihr Lieben,

    wie und wo erfährt man denn, welche Schürze bzw. welches Kleid gewonnen hat? Oder anders befragt, steht schon eine Gewinnerin, ein Gewinner fest? Wenn ja, dann kann ich nämlich aufhören, meine E-Mails alle halbe Stunde zu checken. :D Ich gebe zu, das Maschinchen hätte ich gern besessen. :)

    Ich wünsche allen einen sonnigen und vor allem kreativen ;) Feiertag.
    Liebe Grüße
    Yve

    • Hallo Yve, wir sind noch nicht dazu gekommen, den Wettbewerb auszuwerten. Anfang nächster Woche machen wir uns ran! Wir werden es auf allen Kanälen posten. Newsletter, FB und hier. Das könnte ihr nicht verpassen. Liebe Grüße von Dörte

  4. Hallo☺️Ich habe gestern Abend noch auf den letzten Drücker meine Schürze fürs Gewinnspiel gepostet. Auf der Pinnwand ist sie aber nicht bei den zusammengefassten Gewinnspielteilnehmern…
    Bin ich beim Gewinnspiel dabei?
    Liebe Grüße Gunnie

  5. Hallo liebes Handmade-Kultur-Team,
    ich habe gestern meine Schürze für das Gewinnspiel hochgeladen. So wie bei den FAQs beschrieben. Leider sehe ich nirgends meine Schürze?
    Hat mein Upload geklappt, ich war doch noch rechtzeitig…
    Vielen Dank für eine schnelle Antwort.
    Liebe Grüße
    LiseLotte213

  6. Einen schönen guten Abend,
    ich würde die Schürze morgen nähen und wollte fragen, ob es reicht wenn ich das Foto erst morgen Abend reinstelle?

  7. Wie sind eigentlich die Regeln? Kann ich auch noch zusätzlich zu der Schürze mit einem Kleid mit machen, habe es schon genäht:-)
    Was genau ist „verschlagwortet“, was wären denn die Schlagwörter für den Schürzen Wettbewerb?
    Danke für Deine Antwort. LG

    • Liebe Roswitha,
      na klar, Du kannst auch noch mit deinem genähten Kleid aus unserem Schnitt am Gewinnspiel teilnehmen. Genauso auf unser Portal hochladen unter „Anleitungen“ in der Rubrik „Nähen“ und mit den Stichwörtern (Schlagwörtern, Tags) „Kleid“ und „Gewinnspiel“.
      LG, Doro vom Handmadeteam

    • Hallo,
      also reicht es wenn ich die Schürze morgen noch nähe und sie dann morgen Abend das
      Foto poste?

  8. Hi Roswitha! Vielleicht sind nicht alle entsprechend verschlagwortet. Aber keine Angst, wir werden alle aufspüren! LG Dörte

  9. warum sieht man auf der „Gewinnspiel Übersichtsseite“ nur 7 Schürzen? Es sind doch sehr viel mehr Schürzen.

  10. Hallo,
    Ich würde sehr gerne mitmachen bin aber erst 14.
    Darf ich da mitmachen oder muss ich erst 18 sein?
    Vielen Dank!

  11. Ich würde ja sehr gerne ein Bild posten, weil ich das Kleid genäht habe und die Chance auf den tollen Gewinn nutzen möchte, aber ich weiß einfach nicht, wie das geht. Ich habe keinen Blog oder sowas, einfach nur eine Bilddatei auf dem Computer. Nun finde ich hier keine Möglichkeit, wie man das hochlädt. Könnt ihr mir helfen? Und welches Dateiformat kann man nehmen?
    Liebe Grüße Angelika

    • Hallo Angelika, kein Problem. Ganz unten auf der Handmadeseite findest Du unsere FAQs und dort „wie lade ich eine Anleitung hoch?“ Da wird alles Schritt für Schritt erklärt. Du musst keine Anleitung dazu schreiben, Bild/Bilder reichen und vielleicht ein kleiner Text. In welche Rubrik und mit welchem Stichwort Du Dein Kleid einstellst, siehst Du ja im Text vom Gewinnspiel. Viel Erfolg! Dein Handmadeteam

    • Vielen Dank für eure Hilfe. Ich hab das heute so gemacht und scheinbar hat es geklappt. Ich konnte mir den Beitrag ansehen. Allerdings finde ich es jetzt weder auf diesen ganzen Seiten noch auf der Gewinnspielseite, aber vielleicht dauert das ja auch einen Moment.
      Liebe Grüße Angelika

    • Hallo Angelika,
      ja, das dauert immer ein bißchen, bis Du hochgeladene Beiträge sehen kannst. Dein Kleid kannst Du jetzt bei den Anleitungen sehen!
      Viele Grüße!

  12. Oh wie toll! Ich hab nur so eine Billig-Nähmaschine, das wär ja ein Traum! Darf man das Schnittmuster eigentlich verändern (z.b. bei dem Kleid kurze Ärmel statt langen Ärmeln) oder muss es genauso wiedergegeben werden? Wie groß ist denn der kreative Freiraum?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.