Einführung in das freie Weben

Was erwartet Sie in diesem Kurs?

Ihnen steht eine umfangreiche Fach‐Bibliothek, ein gut strukturierter, üppiger Materialfundus und eine engagierte Kursleiterin zur Verfügung. Zu Ihrem gewählten Kurs erhalten Sie ein Skript zur weiteren Vertiefung. Zu Tee, Kaffee, Wasser, Saft und kleine Knabbereien lade ich Sie ein; unsere Pausen z.B. für einen Imbiss oder zum Schmökern zählen selbstverständlich nicht zur Kurszeit. Als Kunst‐ und Ergotherapeutin verfüge ich über langjährige Erfahrung sowohl im therapeutischen als auch didaktischen Bereich. Die Vermittlung von altem Wissen und der Erhalt traditioneller Handwerkstechniken bereitet mir sehr viel Freude, die ich gerne mit Ihnen teilen möchte. Meine Kurse halte ich im archaicARTs Atelier in Bad Emstal ab; für Veranstaltungen oder Weiterbildungen komme ich aber auch gerne zu Ihnen oder in Ihre Einrichtung.

An verschiedenen Webgeräten; z.B. dem Schacht Zoomloom, dem Schacht Cricket Webrahmen und verschiedenen z.T. selbstgebauten Webvorrichtungen lernen Sie die Grundprinzipien des Webens kennen. Hierfür stehen Ihnen ein reichhaltiger Materialfundus zur freien Verfügung, in dem alle Garne, Spitzen und Textilien  aus Naturfasern bestehen.

Der Kurs als Einzelunterricht oder in einer Kleingruppe mit maximal 2 TeilnehmerInnen dauert ca. 3 Stunden, die Kosten belaufen sich auf 45,‐€ incl. Material.

Wann: Die Kurse finden in Kleingruppen nach Vereinbarung statt Wo:
archaicARTs - Petra Pütz
Im Tor 22
34308 Bad Emstal

05625/923618 ab 18:00 Uhr
brief(at)archaicarts(dot)de


Nachricht an "pepue" senden

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.