Spinnen für Anfänger

Was erwartet Sie in diesem Kurs?

Ihnen steht eine umfangreiche Fach‐Bibliothek, ein gut strukturierter, üppiger Materialfundus und eine engagierte Kursleiterin zur Verfügung. Zu Ihrem gewählten Kurs erhalten Sie ein Skript zur weiteren Vertiefung. Zu Tee, Kaffee, Wasser, Saft und kleine Knabbereien lade ich Sie ein; unsere Pausen z.B. für einen Imbiss oder zum Schmökern zählen selbstverständlich nicht zur Kurszeit. Als Kunst‐ und Ergotherapeutin verfüge ich über langjährige Erfahrung sowohl im therapeutischen als auch didaktischen Bereich. Die Vermittlung von altem Wissen und der Erhalt traditioneller Handwerkstechniken bereitet mir sehr viel Freude, die ich gerne mit Ihnen teilen möchte. Meine Kurse halte ich im archaicARTs Atelier in Bad Emstal ab; für Veranstaltungen oder Weiterbildungen komme ich aber auch gerne zu Ihnen oder in Ihre Einrichtung.

Bei „Spinnen für Anfänger“ gebe ich eine Einführung in das Spinnen mit der Handspindel und/oder dem Spinnrad, einschliesslich geschichtlicher Eckdaten und Zusammenhänge. Im Kurs werden Sie an verschiedenen Handspindeln und dem Paradise Revolution Spinnrad arbeiten, das so konstruiert und gebaut ist, dass damit Erfahrungen mit den unterschiedlichen Antriebsarten gemacht werden können. Sie werden Materialien wie Wolle, Seide, Leinen und Viscose kennenlernen und haben die Möglichkeit, sich Spinnfutter nach Wunsch selbst zusammenzustellen und zu kardieren. Gerne können sie Ihre eigenen Spinngeräte mitbringen. Auf Wunsch erhalten Sie eine detaillierte Produktberatung/Kaufberatung für die Faserbearbeitung, mit der Möglichkeit vieles auszuprobieren und sich in eine reichhaltige Literatursammlung zum Thema zu vertiefen. Dieser Kurs wird nur als Einzelunterricht angeboten und dauert ca. 3 Stunden. Die Kosten belaufen sich auf 45,‐€ + Material. (Ihr Spinnmaterial wird nach Verbrauch abgewogen und berechnet.)

Wann: Die Kurse finden in Kleingruppen nach Vereinbarung statt Wo:
archaicARTs - Petra Pütz
Im Tor 22
34308 Bad Emstal

05625/923618 ab 18:00 Uhr
brief(at)archaicarts(dot)de


Nachricht an "pepue" senden

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.