Brillenhalter: Sehgang

Brillenhalter: Sehgang

„Häng uns hier rein“, sagen die Brillen. „Dann musst du uns nie wieder suchen und weißt sofort, welche von uns heute am Besten zu dir passt!“ Gute Idee!

Idee + Anleitung: HANDMADE Kultur, Ann-Sophie Lömker

Fotos: Jana Tolle

 



Dieses Material benötigst du:
  • 2 cm starke Lederriemen,
  • 2 Messingschlitzschrauben,
  • 2 Stück Zackenaufhängung,
  • 2 Winkelschlaufen,
  • 4 kleine Schrauben,
  • ein schönes Schneidebrett

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Bleistift,
  • Bohrmaschine,
  • Kreuz- und Schlitzschraubenzieher,
  • Kunstbohrer,
  • Lochzange,
  • Zollstock
So macht man das:

1Aufhängung

Mit dem Kunstbohrer auf gleicher Höhe Löcher in die Rückseite des Bretts bohren. ACHTUNG! Nicht durchbohren! Zackenaufhängung kräftig reindrücken.

2Winkelschlaufen

Im oberen Drittel auf der Vorderseite des Bretts li. und re. eine Winkelschlaufe anbringen. Diese dienen als Abstandhalter.

3Lederriemen

Winkelschlaufenfront mit etwas doppelseitigem Klebeband präparieren. Den Lederriemen so auf den Winkelschlaufen positionieren, dass die Abstandhalter nicht mehr zu sehen sind und der Liederriemen li. und re. etwas übersteht. Riemen an den Bohrlöchern markieren und vorstanzen, z.B. mit einer Lochzange. Zunächst erst eine Seite anschrauben, dann sehr straff ziehen und die andere Seite anschrauben. (TIPP: Bohrlöcher mit Nagel oder Ahle vorstechen! Dann geht die Schraube leichter rein.) Fertig!

4Elefant

Dickhäuter aus dem 1-Euro-Laden mit Skalpell in der Mitte trennen. Bildhaken ranmontieren.

5Lego

Lego: Lego-Bauplatten auf exakt gleich große Multiplex-Holzplatte kleben, Regalböden aus Lego zusammenbauen und in gleichmäßigem Abstand draufstecken. Für die Aufhängung jeweils zwei un- terschiedlich große Bohrlöcher übereinandersetzen.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.