Die besten selbstgemachten Duftmischungen für Herbst & Winter

  • 06.11.2016 von julesmoody
  • Kategorie:
  • Fähigkeiten: Sehr einfach
  • Kosten:
  • Dauer: eine Stunde
  • Stichwörter:

Diese Duftmischungen sind perfekt in der kalten Jahreszeit und es dominieren Düfte wie Orange, Zimt, Nelke und Muskat – also typisch winterliche Noten.

Ausschließlich hochwertige und naturreine Öle verwenden!

Pumpkin Spice

Diese Mischung gibt’s nicht nur als Gewürzmischung für den Kaffee, es gibt sie auch für ätherische Öle!

  • 5 Tropfen Orange
  • 3 Tropfen Zimt*
  • 2 Tropfen Nelke*
  • 1 Tropfen Muskat*

Frischer Kürbiskuchen

Diese Duftmischung riecht fast so als würde man frischen Kürbiskuchen aus dem Ofen nehmen, deshalb auch der Name dafür!

  • 4 Tropfen Zimt*
  • 3 Tropfen Nelke*
  • 2 Tropfen Kardamom
  • 1 Tropfen Muskat*

Weihnachtliches Cinnamon-Spice

Die Zimt-Gewürz-Mischung ist die vielleicht weihnachtlichste von allen: Mit Orange, Zimt, Nelke und Vanille ein absoluter Duft-Hit!

  • 2 Tropfen Orange
  • 3 Tropfen Zimt*
  • 1 Tropfen Nelke*
  • 1 Tropfen Vanille

Hinweise:

  • Die mit * gekennzeichneten Öle sind nicht für Kinder, Schwangere und Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen geeignet! Bitte mit dem Arzt Rücksprache halten!
  • Ich mache die Mischungen komplett fertig, fülle sie in ein kleines Gefäß und gebe sie dann tröpfchenweise in die Duftlampe oder den Aromavernebler, so lässt sich die Intensität am besten dosieren.

Das waren jetzt drei Mischungen, weitere vier – auch welche, die für Kinder geeignet sind – findet ihr auf http://www.julesmoody.com/duftmischungen-herbst-winter/

Alles Liebe,
Jules



Dieses Material benötigst du:
  • ätherische Öle




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.