Hallo! Hier kannst du dich einloggen. Neu hier? Jetzt registrieren.

Eine Food-Pinnwand für die ganze Familie

  • 19.08.2016 von mama nina
  • Kategorien ,
  • Fähigkeiten: Sehr einfach
  • Kosten: Kostenlos
  • Dauer: eine Stunde
  • Stichwörter: , ,


Für mehr Planbarkeit & strahlende Gesichter hab ich hier was für alle,

die sich Mittags oft die Frage stellen – Was koche ich heute?

Aus der Not heraus entstanden, hängt er nun an unserem Kühlschrank und

wurde mit Begeisterung von allen sofort mit Essenskärtchen bepinnt.

Allein vom visuellen Aspekt für Kinder eine richtig tolle Sache.

Mehr dazu hier: http://mamaninadesign.blogspot.de/2016/08/endlich-eine-losung-fur-ein.html

Viel Freude beim Nachbasteln



Dieses Material benötigst du:
  • 40 - 50 Reißzwecken,
  • alte Food Zeitschriften,
  • altes Memoryspiel,
  • Pinnwand (Kork),
  • Stempel

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Kleber,
  • Schere
So macht man das:

1Ganz schnell & einfach

Pinnwand am Kühlschrank oder der Küchenwand befestigen, Rezeptbildchen auschneiden, auf die Kärtchen kleben, Reißzwecke hinten festkleben und schon kann man loslegen.

Viel Spaß





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild.

0 Kommentare

Wir machen die Schulen auf!

Ab heute kannst du auf Handmade Kultur nicht nur zeigen, was du drauf hast, sondern auch dazulernen! Wir starten mit dem Lieblingshobby der Community, dem Nähen, und zeigen dir in unserem ersten Webinar, wie du ein Schnittmuster von deinem Lieblings-T-Shirt anfertigst, ohne dein Shirt  zerschneiden zu müssen. Wenn du dabei sein willst, melde dich unten für einen der beiden Online-Termine an.