God Jul! Frohe Weihnachten!

God Jul! Frohe Weihnachten!

Lichtboxen stehen derzeit hoch im Kurs. Fertige Lichtboxen, die man käuflich erwerben kann, sind dabei leider oft aus Plastik und werden zusammen mit einem kleinen Satz an Buchstaben geliefert. Schnell ist klar: Für eine hochwertige Lichtbox mit individuell gestaltetem Inhalt muss man andere Wege gehen. Das wollen wir heute tun und euch damit zugleich frohe Weihnachten wünschen – oder wie man Schweden sagt: God Jul!

Wir benötigen

  • einen Bilderrahmen, ca. 25 x 25 cm mit Abstandsrahmen, sodass zwischen Rückwand und Glas ein Abstand von mindestens 2 cm entsteht (hat z.B. ein großes schwedisches Einrichtungshaus im Programm)
  • eine Lichterkette mit mindestens 15 kleinen Birnen
  • Klebefilm
  • milchiges, festes Transparentpapier
  • rotes Tonpapier
  • Alufolie
  • Schere und Cutter oder einen Schneideplotter.
  • Klebstoff

Zur Anleitung geht es hier entlang:

https://retroverliebt.de/god-jul/



Dieses Material benötigst du:
  • Alufolie,
  • Bilderrahmen,
  • kleine Lichterkette,
  • Tonpapier,
  • Transparentpapier

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Cutter oder Schneideplotter




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.