Hübsche Eier-Hüte selber häkeln

Hübsche Eier-Hüte selber häkeln
Hübsche Eier-Hüte selber häkeln


Diese Eier Hütchen schmücken nicht nur zu Ostern den Frühstückstisch.

Sie sind schnell gehäkelt und eignen sich prima zur Reste Verwertung oder als Last-Minute Geschenkidee ;-)

Etwas Baumwollgarn, Spitze und Perlen (oder kleine Knöpfe) … damit können die Hütchen ganz fix gehäkelt werden.

Viel Spaß



Dieses Material benötigst du:
  • Baumwollgarn,
  • Dekoband oder Spitzenband,
  • kleine Perlen,
  • Knöpfe

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Häkelnadel,
  • Nadel und Faden




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild. Drop file here

5 Kommentare
  1. Super erklärt Danke

  2. Hallo Birgit,

    die Anleitung zu den Eierhütchen und weitere tolle Sachen findest Du hier:
    https://www.youtube.com/watch?v=zTCci4exRDw&t=290s
    Liebe Grüße Katharina

  3. Hallo, ich hätte gerne die Anleitung der „hübche-Eier-Hüte“.
    Wäre super.
    Wo kann ich diese finden
    Birgit

  4. Hallo, ich hätte gerne die Anleitung der “hübche-Eier-Hüte”.
    Wäre super.
    Wo kann ich diese finden
    Birgit

Dir gefällt HANDMADE Kultur?

Dann abonniere unseren Newsletter und lass dich noch mehr inspirieren!