Klassische Brownies mit viel Schokolade

Klassische Brownies mit viel Schokolade

Heute stelle ich mein Notfallrezept für bzw. gegen Kuchenhunger vor: klassische Brownies. Ihr kennt das bestimmt auch? Ihr sitz vor dem Fernseher und plötzlich überkommt euch ein schier unbändiges Bedürfniss nach Schokoladenkuchen? Ich gebe es zu: mir passiert das häufiger. In sollchen Fällen krame ich die Schokolade aus dem Schrank (die ich für solche Fälle horte) und backe Brownies. Das geht schnell und man muss nicht zwingend darauf warten, dass sie komplett ausgekühlt sind. Brownies schmecken auch warm sehr gut.

Brownies sollten niemals ganz durchgebacken werden. Bei einer Stäbchenprobe klebt noch Teig am Holz. Wenn man die Brownies aus dem Ofen nimmt, wirken sie also nicht richtig fertig. Beim Abkühlen in der Form werden sie dann noch etwas fester. Eigentlich werden sie in einer viereckigen Form gebacken. Wenn ihr keine habt, geht auch eine runde Springform.

Hier das Rezept: https://www.kuchenbekenntnisse.de/klassische-brownies/






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.