Kleine Mitbringsel zum Nachbasteln


Für Kinder, gerade jetzt im Sommer genau das Richtige.

Ein bisschen Brause hübsch verpackt. Aber auch ein lieber Gutschein findet in dieser

Verpackung wunderbar sein Plätzchen.

Viel Freude beim Nachbasteln.

http://mamaninadesign.blogspot.de/2016/07/starten-wir-den-juli-mit-einem-kleinen.html

 



Dieses Material benötigst du:
  • buntes Papier,
  • Tonkarton

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Klebepunkte oder Klett,
  • Papierschneider ( schneiden & falzen),
  • Stanzen (Handstanzen),
  • Stempel,
  • Tacker
So macht man das:

1Schneiden & Falzen

Ihr braucht jeweils ein Stück Tonkarton 23 x 10 cm in der Farbe eurer Wahl. Ich habe mich hier für Savanne entschieden. Falzt wie angegeben bei 13 cm, 3 cm und an den Seiten jeweils bei 2 cm.
Schneidet nun am langen Teil die gefalzten Seiten bis zur 13 cm Falzlinie weg (das ist euer Deckel). Dann rundet ihr die Ecken ab.
Das gleiche macht ihr auf der gegenüberliegenden Seite. Hier schneidet ihr die Falzlinien jeweils nur bis zur 3 cm Falzlinie weg. Hier ebenfalls die Ecken abrunden.

2Kleben & Gestalten

Für die Vorderseite schneidet ihr euch aus Motivpapier ein Stück 9 cm x 5,5 cm zu und rundet hier an der unteren Seite auch wieder die Ecken ab und gestaltet euer Cover.
Die Verpackung ist für 2 Brausepäckchen ausgelegt. Verschlossen habe ich es mit einem Klettverschluss. Ihr könnt hier aber auch z.B. einen Magnetverschluss wählen. Ein Klebepunkt reicht aber auch völlig aus.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.