Kleiner und großer Filzkorb

  • 10.08.2012 von MEZ Handarbeiten
  • Kategorien , ,
  • Fähigkeiten: Sehr einfach
  • Kosten: €€
  • Dauer: Wochenende
  • Stichwörter: , , , ,
Kleiner und großer Filzkorb

Praktische Behälter mit viel Stauraum

Großer Korb
Vor dem Filzen:
ca. 60 x 40 cm und 44-45 cm hoch.
Nach dem Filzen:
ca. 40 x 28 cm und 32-33 cm hoch.

Kleiner Korb
Vor dem Filzen: ca. 18-19 x 18-19 cm und
15-16 cm hoch.
Nach dem Filzen: ca. 14 x 14 cm und 11-
12 cm hoch.

Maschenprobe:
(ungefilzt) 7 M und 7,5 Rd = 10 x 10 cm,
(gefilzt) 9 M und 10 Rd = 10 x 10 cm.

 



Dieses Material benötigst du:
  • Wash+Filz-it! Big color 1400 g Fb 00082 Granit color (200 g Fb 00084 Malachit color)

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Milward Häkelnadel Nr. 12
So macht man das:

1Grundmuster

Feste Maschen in Runden häkeln, dabei ab der 2.
Runde die festen Maschen nur in das hintere
Maschenglied der Vorrunde, den Rundenübergang
ohne Kettmasche arbeiten. Ein farbiger Faden
kennzeichnet den Übergang. Alle weiteren Angaben
stehen in der Anleitung.

2Anleitung kleiner Filzkorb

5 Luftmaschen mit 1 Kettmasche zum Ring schließen und nach der Häkelschrift in Runden arbeiten. Durch die eingezeichneten Zunahmen ergibt sich ein quadratischer Boden. In der 1. Runde sind es 12 feste Maschen, in der 2. Runde sind es 4 feste Maschen mehr = 16 Maschen, ab der 3. Runde sind es je 8 Maschen mehr pro Runde. Für den Boden 6 Runden häkeln = 48 Maschen, dann für die Korbhöhe die 7. Runde stets wiederholen = 52 M. Nach ca. 10 - 11 cm (= 8 Runden) Seitenhöhe für die Griffschlitze an den gegenüberliegenden Seiten die mittleren 7 Maschen unbehäkelt lassen und dafür 7 Luftmaschen häkeln. Noch 2 Runden feste Maschen über alle 52 Maschen häkeln.

3Anleitung großer Filzkorb

19 Luftmaschen anschlagen und in die 2. Masche von der Nadel aus 1 feste Mensche, 1 Luftmasche, 1 feste Masche häkeln. Nach der Häkelschrift in Runden arbeiten.Durch die eingezeichneten Zunahmen ergibt sich ein rechteckiger Boden. In der erste Runde sind es 40 feste Maschen, in jeder folgenden RUnde sind es 8 feste Maschen mehr. Für den Boden 14 Runden häkeln = 144 Maschen, dann für die eiten ohne Zunahmen häkeln, dabei in die Eck-Luftmaschen der 14. Runde je 1 feste M häkeln = 148 Maschen. Nach ca. 40cm = 30 Runden Seitenhöhe für die Griffschlitze an den Schmalseiten die mittleren 14 Maschen unbehäkelt lassen und dafür 14 Luftmaschen häkeln. Noch 2 RUnden feste Maschen über alle 148 Maschen häkeln.

4Fertigstellung

Für die Kantenbetonung die Ecken ab dem Boden falten und ca. 1cm breit mit Vorstichen abnähen. Vor dem Filzen den Korb nach links wenden, sp bleibt die Rippenstruktur der Vorderseite besser erhalten.

5Körbe in der Waschmaschine filzen

Allgemein wird bei 40°C im Buntwaschgang gefilzt. Verwenden Sie dazu ein Colorwaschmittel oder Vollwaschmittel, aber kein Wollwaschmittel! Waschen Sie die Teile zur Verstärkung des Filzeffekts und zur ökonomischen Ausnutzung der Maschine zusammen mit unempfindlicher Buntwäsche, Jeans oder Handtücher (aber keine neuen Handtücher nehmen, da sich aus diesen noch Fasern lösen können, die sich fest mit den zu filzenden Teilen verbinden). Sie können verschiedene Modelle und Farben zusammen waschen. Doch sollten Sie besonders bei hellen Farben und/ oder wenn Sie Jeans bzw. Buntwäsche mit in die Maschine nehmen ein Farbschutztuch dazu geben. In der Waschmaschine schrumpfen die Teile um bis zu ca. 30%; diese Werte sind jedoch nur Anhaltswerte.
Sollte ihr gefilztes Teil nach dem ersten Waschen noch zu groß oder auch zu wenig gefilzt sein, waschen Sie es ein weiteres mal bei 40°C, eventuell auch bei höherer Temperatur, oder wählen ein anderes Programm.

Weitere Pflege gefilzter Teile
Gefilzte Teile können bei der Wäsche in der Waschmaschine weiter filzen. Sie können von Hand mit etwas Wollwaschmittel in lauwarmen Wasser gewaschen werden. Dabei jedes Reiben vermeiden, nur kurz einweichen lassen, etwas hin und herschwenken und für Wasch- und Spülwasser die gleiche Temperatur verwenden. Zum Trocknen die Teile in Handtücher gerollt ausdrücken, nicht wringen, in Form ziehen und trocknen lassen.





4 Kommentare
  1. Hallo,
    habe einen großen Korb (rechteckig) mit doppeltem Faden gestrickt und 2x gefilzt. Leider
    halten die Seitenteile nicht gut und fallen etwas
    ein. Was kann ich machen.
    Es sollen Zeitschriften stehend darin aufbewahrt werden
    Vielen Dank und Grüßle

    Ingeborg Stegmeyer 9. April 2016 um 20:52 Uhr
  2. Hallo.
    Kann mir jemand verraten, wieviel g Wolle ich für den großen Korb brauche?
    Lg

  3. Hallo zusammen,
    ich bin neu hier und mir gefallen die Filzkörbe so gut, dass ich mich daran als Einstieg versuchen möchte. Dazu brauche ich leider gleich eure Hilfe. Ich versuche die Häkelanleitung für den kleinen/großen Filzkorb herunterzuladen. Da bekomme ich immer die Meldung „Seite nicht gefunden“. Kann mir da jemand weiterhelfen? LG

    • Hallo war bei mir auch habe dann den Text und die Bilder einfach alles markiert und kopiert und in ein Word-Dokument eingefügt geht super. Mache ich öfters
      Lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.