Pizza-MiniGugl

  • 27.03.2015 von mama nina
  • Kategorie:
  • Fähigkeiten: Sehr einfach
  • Kosten: Kostenlos
  • Dauer: eine Stunde
  • Stichwörter:
Pizza-MiniGugl

Es muss nicht immer süß sein – herzhafte Gugl sind genauso lecker und ein wunderbarer Samstagabend-Snack.

https://mamaninadesign.blogspot.com/2015/03/aus-meiner-kuche-herzhafte-pizza-minis.html

Viel Freude beim Nachbacken

 

 



Dieses Material benötigst du:
  • 1 Ei,
  • 1 kl. Zwiebel,
  • 1 Knoblauchzehe,
  • 1 TL Backpulver,
  • 100ml Milch,
  • 130g Mehl,
  • 1Tl Salz,
  • 30ml Olivenöl,
  • 40-50g würziger Käse (Gouda oder Bergkäse),
  • 5 Scheiben Salami od. Schinken,
  • Butter und Paniermehl für die Form,
  • halbe Paprika,
  • Parmesan

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Backofen,
  • Handrührgerät,
  • MiniGugl Form
So macht man das:

1für ca 25 Stück

Das Mehl mit dem Backpulver mischen
Die halbe Paprika, die Salami (5 Scheiben reichen aus) und den Käse in kleine Würfelchen schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehe ganz fein hacken. Öl, Milch, Salz, Ei und Pizza Gewürz zusammen in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen gut verquirlen. Dann die klein geschnittenen Zutaten dazu geben und kurz verrühren. Anschließend die Mehl-Backpulver-Mischung unterheben und in die Mulden der Form füllen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°Umluft für 10-15 Minuten backen.

Später entweder mit Käse bestreuen und überbacken oder einfach kalt genießen.
(dazu passt z.B. ein fruchtiger Tomaten oder Schmand-Dip)





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.