Grau-weiß Malerei: Strickjacke mit Kapuze


Der flauschige Kraus-rechts-Strick und die kühlen Pastelltöne passen gut zu lauen Sommerabenden. We present: eine Strickjacke mit Kapuze – von Online Garne.

Strickdesign: ONline Garne

Fotos: Boris Rostami-Rabat



Dieses Material benötigst du:
  • Wolle von ONline: 550/550/600g in Grau (Fb 62) und 400/400/450g in Weiß (Fb 1) Linie 20 "CORA" (60% Schurwolle/40% Polyacryl); 85m/50g

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • 1 Reißverschluss in 50 cm Länge,
  • 1 Rundstricknadel Nr. 5 in 100 cm,
  • 1 Rundstricknadel Nr. 5 in 80 cm
So macht man das:

1Strickmuster

Glatt rechts: Hinreihe rechte Maschen, Rückreihe linke Maschen

Kraus rechts: Hinreihe rechte Maschen, Rückreihe rechte Maschen

Bundmutter: 1 Masche rechts, 1 Masche links im Wechsel

Streifenfolge: 2 Reihen in Weiß, 2 Reihen in Grau, kraus rechts

Maschenprobe: 17 Maschen und 34 Reihen=10 x 10 cm

2Größen

GRÖSSEN S, M, L:

Größe S: 36/38,
Größe M: 40/42,
Größe L: 44/46

3Rückenteil

75/79/83 Maschen in Grau anschlagen und im Bund- muster 8cm=19 Reihen stricken. Weiter kraus rechts in der Streifenfolge stricken. In 25/24/22cm Höhe ab Bündchen beidseits 1 Masche abketten (=Ärmelansatz). Alle Maschen stilllegen.

4Vorderteil

Für das rechte Vorderteil 38/42/46 M in Grau anschlagen und wie beim Rückenteil stricken. In 25/24/22cm Höhe ab Bündchen am rechten Rand 1 Masche für den Ärmelansatz abketten. Alle Maschen stilllegen. Linkes Vorderteil gegengleich stricken.

5Ärmel

42/42/46 M in Grau anschlagen und im Bundmuster 8cm=19 Reihen stricken. Weiter kraus rechts in der Streifenfolge stricken. Für die Ärmelschrägung beidseitig 10x1 Masche in jeder 12. Reihe zunehmen=62/62/66 M. In 45/44/43cm Gesamtlänge beidseitig 1 Masche abketten und alle Maschen stilllegen.

6Raglanpasse

Für die Raglanschrägung alle Maschen in der Reihenfolge Vorderteil, Ärmel, Rückenteil, Ärmel, Vorderteil auf eine lange Rundstricknadel aufnehmen=275/287/307 M. In der 1. Reihe jeweils die letzte und die erste Masche (Verbin- dung der Teile) rechts zusammenstricken=271/283/303 M. Für die Raglanabnahmen abwechselnd in jeder 2. und 4. Reihe vor und nach der Verbindungsmasche jeweils 2 Maschen rechts zusammenstricken. Diese Abnahmen insgesamt 23x/24x/26x ausführen.
In 20/21/23cm Höhe ab Passenbeginn sind noch 87/91/95 Maschen übrig.

7Kapuze

Aus den Maschen aus dem vorangegangenen Schritt (87/91/95 M) die Kapuze stricken. Hierfür an den vorderen Kanten und in der hinteren Mitte jeweils einen Markierungsfaden anbringen. Weiter kraus rechts in der Streifenfolge stricken. Für die Kapuzenform in ca. 21cm Kapuzenhöhe vor und nach der rückwärtigen Markierung 2 Maschen rechts zusammenstricken. Diese Abnahme noch 1x in jeder 2. Reihe, 9x in jeder 4. Reihe und 2x in jeder 2. Reihe wiederholen. Das Kapuzenteil links auf links legen und ab der Vorderkante die Maschen im Maschenstich zusammennähen.

8Blende

Für die Vorderkantenblende aus den Randmaschen der Vorderteile bis zur Kapuzenmarkierung je 85 M, aus dem Kapuzenteil 120 M aufnehmen=290 M. Über die Vorderteilkanten 4 Reihen glatt rechts stricken, dann die 85 M abketten. Über die Kapuzenkante im Bündchenmus- ter 10 Reihen stricken, dann alle Maschen abketten, die Blende nach innen legen und an die Anschlagkante von links annähen. Von links an den Vorderteilkanten aus den Anschlagmaschen 85 M aufnehmen und 4 Reihen glatt rechts stricken. Ärmel- und Seitennähte schließen. Den Reißverschluss zwischen die doppelte Blende der Vorderteile schieben und festnähen. Eine Kordel von 1,50 m Länge drehen und durch den Tunnel an der Kapuze ziehen.
(Kette von polynoir.com)





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.