Urlaubsfilz oder Filzen im Urlaub

  • 20.07.2016 von FilzSi
  • Kategorie:
  • Fähigkeiten: Einfach
  • Kosten: Kostenlos
  • Dauer: eine Stunde
  • Stichwörter: , ,
Urlaubsfilz oder Filzen im Urlaub

Wie? Filzen im Urlaub? Wieso? Wie geht das?

Für mich ist Filzen v. a. entspannend, meditativ und kreativ. Warum soll ich darauf im Urlaub verzichten, bei dem es ja zumindest um die ersten beiden Adjektive geht.

Ihr braucht nicht viel zum Filzen im Urlaub. Das passt in jeden Koffer oder Rucksack:

  • Filzwolle (in meinem Fall ist es Kap-Merino)
  • Seife
  • warmes oder heißes Wasser
  • Handtuch
  • spitze Schere (z.B. eine Stickschere)
  • Noppenfolie o.ä. für die Handyhülle
  • Fundstücke nach Wahl, z.B. Strandgut

Alle Anleitungen und Beschreibungen findet Ihr unter: http://www.filzsi.com. Dort entstand vom 12.7. bis zum 17.7. eine Serie: „Urlaubsfilz – Filzen im Urlaub“.

Viel Spaß beim Stöbern wünscht Silke von FilzSi



Dieses Material benötigst du:
  • Strandgut,
  • Wolle

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Filzwolle,
  • Handtuch,
  • Schere,
  • Seife,
  • Strandgut,
  • Wasser




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.