Verknoteter Loop-Schal

  • 07.10.2015 von julesmoody
  • Kategorie:
  • Fähigkeiten: Sehr einfach
  • Kosten:
  • Dauer: eine Stunde
  • Stichwörter: , ,
Verknoteter Loop-Schal Verknoteter Loop-Schal

Es wird kälter und man wünscht sich was warmes um den Hals… Aber hübsch muss es sein!

Na dann ist meine Anleitung für den verknoteten Loop-Schal vielleicht genau das Richtige für euch!

Ihr braucht 2 verschiedene Stoffe, ca 40 cm breit und insgesamt ca 240 cm lang. Bei mir ist der rote länger (ca 150 cm) als der graue (90 cm).

Und dann gehts schon los:

  1. Schals in Schleifen übereinander legen, der graue Schal liegt unten.
  2. Durch die graue Schleife greifen und die rote durchziehen.
  3. Den Vorgang wiederholen. Fertig ist das Muster.
  4. Das Muster etwas zurecht ziehen und den Schal umdrehen (die hübsche Seite zeigt nach unten).
  5. Nun die Enden (jeweils ein graue und eine rote) mit Stecknadeln feststecken und vernähen.
  6. Den Schal wieder umdrehen und das Muster nochmals zurecht ziehen.
  7. Fertig! :-)

Die genaue Anleitung mit Bildern findet ihr auf meinem Blog:

https://julesmoody.wordpress.com/2015/10/07/verknoteter-loop-schal/

Liebe Grüße,
Jules



Dieses Material benötigst du:

Diese Werkzeuge brauchst du:




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.