Buchbinden-Workshop: Halbband aus Leder mit Fadenheftung und Dekor

Dieser Halbband ist eine harmonische Komposition aus Leder und Papier. Und der perfekte Einstieg in die Herausforderung Leder zu verarbeiten. In diesem Kurs lernst du die Lederverarbeitung beim Buchbinden, eine Fadenheftung-Technik und die Gestaltung von Dekor-Elementen am Buch kennen.
Für diesen Kurs brauchst du keine Vorkenntnisse im Buchbinden oder der Lederverarbeitung. Fortgeschrittene können sich an einem anspruchsvollen Projekt austoben und neue Aspekte des Handwerks kennen lernen.

Termin:
Samstag, 18.1.2020 11:00-17:00 Uhr
Sonntag, 19.1.2020 11:00-15:00 Uhr

Tickets kaufen

Am Samstag erstellen, binden und dekorieren den Buchblock und bauen das Grundgerüst für unsere Einbanddecke. Wenn am Nachmittag noch Zeit ist, nehmen wir das erste Mal das Schärfmesser in die Hand und üben uns an Lederresten. Am Sonntag treffen wir uns erneut und ledern unsere Decken ein. Wir geben dem Einband den Feinschliff und verbinden Decke und Einband zu dem fertigen Buch.

Für diesen Workshop benötigst du Einsteiger-Buchbinder-Werkzeug, wie in der Buchbinder-Werkzeug-Box enthalten sind. Zudem benötigst du ein Schärfmesser für Leder, je nach deiner starken Hand geschliffen. Wenn du kein Schärfmesser oder das Einsteiger-Werkzeug hast, bestelle es bitte eine Woche vor Kursbeginn, damit ich es dir zur Verfügung stellen kann. Das Werkzeug kannst du dann nach dem Kurs behalten.

Das obrige Bild ist ein Beispielbild. Das entstehende Buch muss dem abgebildeten Buch in Größe und Ausführung nicht entsprechen.

 

Buchbinden-Workshop: Halbband aus Leder mit Fadenheftung und Dekor Wann: 18.01.2020 von 11:00 - 17:00
19.01.2020 von 11:00 - 15:00
Wo:
Bibliophiles Haus
Habichtstraße
45527 Hattingen



franja@selberbuchbinden.de
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.