Kunstwerke im Kleinformat

PapierWerkstatt_P08

Zwei Möwen am Strand. Ein Paar, das auf einer Planke balanciert. Vor dem Leuchturm ein gestrandetes Fischerboot. Die Miniaturmomente aus Papierdraht, Holz und Zeitungsfetzen erzählen jede für sich kleine Geschichten – und machen Lust, selbst welche zu erfinden.

Papierwerkstatt_innen04

© LV-Buch 2015

Dafür gibt uns die französische Künstlerin Isabelle Guiot-Hullot in ihrem Buch „Zauberhafte Papierwerkstatt“ die Grundtechniken mit an die Hand. Und dann kann’s eigentlich auch schon losgehen: Draht nach gewünschter Schablone verbiegen (die sind praktischerweise mit dabei), Ecken formen, Figuren aufkleben und schließlich ausschneiden. Auf den Sockel aus Baumrinde oder Treibholz damit – et voila! Fertig ist das Kunstwerk im Kleinformat.

Papierwerkstatt_innen02

© LV-Buch 2015

Für jedes der 25 zauberhaften Motive gibt es eine genaue Anleitung, also auch grobmotorisch Veranlagte und AnfängerInnen können sich Schritt für Schritt an die Papierkunst herantasten.

Papierwerkstatt_innen03

© LV-Buch 2015

Isabelle Guiot-Hullot: Zauberhafte Papierwerkstatt. Hauchschöne Ideen aus Papier und Draht. LV-Buch 2015, 96 Seiten, 14,95 Euro.

Bücher, Das finden wir gut! | , , , , | Einen Kommentar schreiben
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.