AGBs und Widerrufsrecht

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Abonnement-Verträge

Bei Bestellung von Zeitschriften, die vom HANDMADE Kultur Verlag (im Folgenden genannt: HKV Hamburg GmbH) angeboten werden, gelten allein die nachfolgenden AGB in der bei Abgabe der Bestellung gültigen Fassung.

1. Vertragspartner, Kundenservice
Vertragspartner aller Bestellungen bei HKV Hamburg GmbH ist grundsätzlich die HKV Hamburg GmbH. Den HANDMADE Kultur Leserservice erreichen Sie unter:

PressUp GmbH
c/o HANDMADE Kultur
Wandsbeker Allee 1
22041 Hamburg

Telefon: +49 (0)40.141 48 472
Fax: +49 (0)40.414 48 499
E-Mail: handmadekultur@pressup.de

Die HKV Hamburg GmbH ist eingetragen im Handelsregister beim Amtsgericht Hamburg (HRB 118028) mit Sitz Celsiusweg 19 in 22761 Hamburg; Umsatzsteuer-ID: DE276729897.

Bestellungen

Bei Einzelheft- und Abonnement-Bestellungen kommt der Vertrag mit Zugang der Auftragsbestätigung durch die PressUp GmbH zustande. Die per E-Mail nach Abschluss der Bestellung versendete Bestätigung ist noch keine Annahme, sondern informiert nur über den Eingang der Bestellung im System des Verkäufers.

Falls der Verkäufer zur Erfüllung einer Bestellung nicht in der Lage ist oder die Bestellung ablehnt, wird der Besteller hierüber unverzüglich informiert. Ein Anspruch auf einen Vertragsabschluss besteht nicht.

Bezahlung und Preiserhöhungen bei Abonnements

Der Besteller ist zur Zahlung verpflichtet, bei Abonnements für die jeweils genannte Laufzeit ab Vertragsschluss im Voraus. Soweit nicht anders vereinbart, sind Zahlungen ohne Abzug an die auf der Bestellbestätigung stehenden Konten zu leisten. Es werden nur die im Rahmen der Bestellung angebotenen Zahlungswege akzeptiert.

Der Verkäufer ist im Falle von Abonnements berechtigt, nach Ablauf einer Mindestlaufzeit den Preis angemessen anzuheben.

Die jeweils angegebenen Preise verstehen sich als Endpreise und enthalten die jeweils geltende Umsatzsteuer sowie grundsätzlich auch etwaige Gebühren (z. B. Zustellgebühren). Im Einzelfall ist es jedoch möglich, dass zu einzelnen Gebühren, insbesondere den Zustellgebühren, besondere Regelungen gelten. Ist dies der Fall, werden Sie hierüber beim Angebot entsprechend informiert.

Der Preis für ein 6-Ausgaben-Abonnement ist – soweit nicht anders vereinbart – im Voraus nach Erhalt des Vorab-Exemplares und der Rechnung zu entrichten.

Vertragstext, Speicherung

Der Vertragstext zu dem zwischen Ihnen und uns geschlossenen Vertrag wird von uns grundsätzlich gespeichert, jedoch nicht so, dass Sie später darauf zugreifen könnten. Der Vertrag ergibt sich jedoch aus Ihren Bestelldaten sowie den dem Vertragsschluss zugrunde liegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Sie können die Webseite mit Ihren Bestelldaten über die Druckversion Ihres Browsers vor der Versendung Ihrer Bestellung an uns ausdrucken und/oder auch über einen entsprechenden Screen-Shot speichern.

Wir senden Ihnen außerdem eine Bestellbestätigung sowie eine Auftragsbestätigung mit allen Bestelldaten und unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Auch diese E-Mail können Sie ausdrucken oder auf Ihrem Computer speichern.

Die Vertragssprache ist deutsch.

Freiwilliges Widerrufsrecht

Unabhängig vom im folgenden Absatz formulierten gesetzlichen Widerrufsrecht, zu dessen Erwähnung wir im Rahmen der Verbraucherschutzgesetze verpflichtet sind, gewähren wir ein freiwilliges Widerrufsrecht wie folgt:

Sie können Ihre Bestellung ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen schriftlich widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z. B. als Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der ersten Ware beim Empfänger. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufes an folgende Adresse:
PressUp GmbH
Wandsbeker Allee 1
22041 Hamburg
Tel. 040/141 48 472
Fax: 040/414 48 499
E-Mail: handmadekultur@pressup.de

(Die PressUp GmbH arbeitet im Auftrag und auf Basis der AGB der HKV Hamburg GmbH.)

Im Falle eines wirksamen Widerrufs können Sie die empfangene Ware behalten und müssen sie nicht zurücksenden.

Gesetzliches Widerrufsrecht, Widerrufsbelehrung

Wenn Sie im Rahmen der Bestellung als Unternehmer im Sinne des § 14 Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) handeln, besteht das Widerrufsrecht nicht.

Für Verbraucher (jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können) gilt:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie die PressUp GmbH, Wandsbeker Allee 1, 22041 Hamburg, Tel. 040/414 48 472, Fax: 040/414 48 499, E-Mail: handmadekultur@pressup.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des
Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigere Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
Wichtige Ausnahme vom Widerrufsrecht
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei folgenden Verträgen:

Verträge zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
Verträge zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

Bei der Bestellung von nicht über das Internet abgeschlossenen Zeitschriften-Abonnements gilt:

Wenn die von Ihnen insgesamt zu leistende Vergütung für das Abonnement bis zum Zeitpunkt der frühest möglichen ordentlichen Kündigung oder einer anderweitigen Beendigung den Betrag von 199,99 EUR nicht übersteigt, steht Ihnen, auch wenn Sie als Verbraucher bestellen, kein Widerrufsrecht zu.

Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und
senden Sie es zurück.)

– An [hier ist der Name, die Anschrift und gegebenenfalls die Telefaxnummer und E-Mail-
Adresse des Unternehmers durch den Unternehmer einzufügen]:
– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den
Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
– Bestellt am (*)/erhalten am (*)
– Name des/der Verbraucher(s)
– Anschrift des/der Verbraucher(s)
– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
– Datum
_____________
(*) Unzutreffendes streichen.

Lieferung, Versandkosten, Lieferzeit

Bestellungen und Lieferungen sind zur Zeit nach Belgien, Deutschland, Frankreich, Dänemark, Italien, Frankreich, Lichtenstein, Kanada, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Norwegen, Schweden, Schweiz, Spanien, USA und Österreich möglich. Die Produkte werden an die von Ihnen angegebene Lieferadresse geliefert.

Die Lieferung erfolgt zum Erscheinungsdatum der jeweiligen Ausgaben.

Beginn, Laufzeit, Kündigung
Ein Abonnement beginnt – soweit bei der Bestellung kein späterer Zeitpunkt vereinbart wurde – mit dem Zugang der Auftragsbestätigung durch die PressUp GmbH.
Genaue Informationen zum Bezugszeitraum und zur Kündigungsfrist werden in der Regel direkt beim jeweiligen Abo-Angebot mitgeteilt. Soweit dort nichts Abweichendes geregelt ist, verlängert sich das Abonnement und somit der Bezug der Zeitschriften jeweils automatisch um weitere 6 Ausgaben, wenn Sie nicht 6 Wochen vor Ende des jeweiligen Bezugszeitraums in Textform (E-Mail an den HANDMADE Kultur Leserservice ist ausreichend: handmadekultur.de@pressup.de) kündigen.

Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen einschließlich dieser Regelung ganz oder teilweise unwirksam sein, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.