März: Alessa

Alessa-Bannerweb

 

Die Liebe zum Schönen, Geschichten aus dem Leben, detailverliebte Skizzen und frisch-fröhliche DIYs – an Alessas Blog können wir einfach nicht vorbeiklicken!

 

Projekt_Dirndlweb

 

Nach einem abgeschlossenem Studium im Bereich Medien, entschied sich Alessa, ihrer großen Leidenschaft, dem Schreiben, zu frönen und studiert seitdem „Professionelles Schreiben“. Eins und eins zusammengezählt und die Idee eines eigenen Blogs war schnell geboren.

 

Projekt_Knopfketteweb

 

Die Anleitungen der Münchnerin haben absoluten Wiedererkennungswert. Anschauliche Skizzen und Illustrationen machen Lust sofort durchzustarten. Die Buntstiftbrosche, die Badecupcakes und die Glitzerflasche aus Glas gehören einfach auf jede To-Do-Liste.

 

Inspiration ist dabei für die 26-Jährige nie Mangelware: „manchmal ist es eben auch der Sperrmüll, der vor der Wohnungstür des Nachbarn liegt und mir irgendeine Idee zuruft“ oder aber der fast leere Kühlschrank, der zur Resteverwertung drängt und in null Komma nix Geschmacksexplosionen zu Tage fördert. Dann noch eine Runde durch die Straßen Münchens schlendern und Alessa`s Ideenfabrik läuft auf Hochtouren.

 

Projekt_Stifterolleweb

 

Und für was kann man die begeisterte Bloggerin neben Stoff, Papier & Co noch so begeistern? Illustrationsbücher, wie „Illustration Now! Fashion: Featuring 90 Contemporary Fashion Illustrators“, geben hier eindeutig den Ton an. Sich treiben lassen und in dicken Büchern voller unterschiedlicher Zeichnungen in fremde Welten eintauchen, sind Alessas persönliche Motivationssschübe. Der nächste Geniestreich folgt dann zugleich.

An alle DIYaholics, überzeugt euch selbst unter  http://www.alessa-accessoires.blogspot.de oder auf http://www.handmadekultur.de Stichwort „Alessa“…ab die Post und los geht`s!

Blogstars | | Einen Kommentar schreiben
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.