Gretas Top 5 der Urlaubs- und Festival-Must-Haves

Sommerzeit ist Festivalzeit. Egal, ob mit der ganzen Familie entspannte Tage mit Picknick und Musik oder alleine beim Tanzen unterm Sternenhimmel – Festivals und Open-Air-Aktionen lassen unsere Herzen höher schlagen und sind Mini-Urlaube vom gewohnten Alltag. Nina von Vervliest und Zugenäht hält ihr Hab und Gut mit praktischen Kofferanhängern zusammen – hilft aber auch dabei, das eigene Zelt wieder zu finden!


***

Die Bauchtasche oder auch Hip-Bag von Eliza kann da locker mithalten! Sie bietet Platz für Telefon, Sonnencreme, Müsliriegel und ein bisschen Taschengeld. Und sieht noch dazu toll aus!


***

Nicht ohne meinen Hut! Stofflage zeigt, wie aus Stoffresten ein toller Sonnenschutz genäht werden kann.


***

Erstmal auf dem Festivalgelände angekommen, geht das Selbermachen weiter! Erik bastelt aus Dosenclips (die zu solchen Veranstaltungen zu Hauf abfallen) Armbänder. Solltet ihr schon so viel Dosenbier getrunken haben, dass ihr nicht mehr wisst, wohin mit den Chlips: Dosenclipse nimmt immer gerne Spenden für neue Projekte entgegen ;)


***

Und auch fetzich weiß, was mit muss auf’s Festival: ein praktischer Tetra-Pack-Halter für die extra Portion Milch (und was ihr sonst so aus dem Pappkarton trinkt)


***

Also hoch die Tassen! Ähm Pappkartons

Und habt einen schönen Festivalsommer!

wünscht euch Greta

 

Das finden wir gut! | Einen Kommentar schreiben
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.