NUMADE: Neue Online-Präsentationsplattform geht an den Start!

Banner

Viele von euch kennen Lina sicher schon: Sie gehört zu unserem Autoren-Team und stellt allmonatllich die HANDMADE Kultur-Blogstars vor. Und auch für’s Heft tüftelt sie Projekte und Anleitungen für uns aus. Nicht nur deshalb hat sie immer mindestens ein Ohr am Puls der DIY-Szene – und schon seit langem eine tolle Idee, die jetzt ihren Weg ins Web gefunden hat:

Auf der übersichtlichen Online-Platform NUMADE.de können Jungdesigner, unabhängige Labels und Handmade-Schaffende ihre Produkte präsentieren. Über einen Newsservice werden dann Journalisten, Redakteure, Blogger, Stylisten und Design-Interessierte per monatlicher Mail automatisch über die neuesten Designprodukte informiert.

NUMADE ist also keine Verkaufsplattform wie Ezebee, Etsy, Dawanda  & Co., sondern unterstützt gezielt bei der Vermarktung und steigert den Bekanntheitsgrad eures Labels.

Wie das Ganze genau funktioniert, seht ihr hier:

Numade

 

Wer mit seinen Produkten gerne auf NUMADE.de gezeigt werden möchte, kann sich hier bewerben und zwischen einer Basic- oder Premium-Mitgliedschaft wählen.

Das finden wir gut!, Szene News | , , | Einen Kommentar schreiben
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.