Vlieseline entwickelt zwei neue Vliese, die aus Naturmaterial und biologisch abbaubar sind!

Mit einem klaren Fokus auf Umweltverträglichkeit und Kreislaufwirtschaft präsentiert Vlieseline zwei neue Vliesstoffe: Durch die Entwicklung dieser beiden Produkte macht das Unternehmen einen wichtigen Schritt in Richtung nachhaltiges Hobby für die gesamte Branche.

 

In der heutigen Zeit ist es von entscheidender Bedeutung, verantwortungsvolle Produkte zu entwickeln und Nachhaltigkeitsaspekte zu beachten. Bei Vlieseline ist man sich dieser Verantwortung bewusst. Das Unternehmen setzt sich deshalb seit einigen Jahren dafür ein, innovative Lösungen zu finden, die nicht nur umweltfreundlich, sondern auch qualitativ hochwertig sind.

Ein Beispiel für nachhaltige Produktentwicklung: Gewebeeinlagen B 700 und B 710

Die neuen Gewebeeinlagen B 700 und B 710, deren einziger Unterschied in der Stärke des Materials liegt, sind mit einer einzigartigen Haftmasse aus natürlichen Ressourcen beschichtet und biologisch abbaubar. Die Fixiereinlage baut sich unter Einwirkung bestimmter Mikroorganismen ab, die im Erdreich vorkommen. Ansonsten verhält sie sich beim Tragen wie jede andere Fixiereinlage, die in einem Bekleidungsteil verarbeitet ist.

Lasst uns rausgehen und picknicken! Hase Carla kommt mit.

Vlieseline war besonders daran gelegen, allen HobbyschneiderInnen und DIY-Begeisterten, die gerne mit Naturmaterialien arbeiten, solche Vliese endlich zur Verfügung zu stellen. Natürlich gleich mit grünen Inspirationen:

Passend zur Jahreszeit, die uns nach Draußen lockt (und wie gerne lassen wir uns locken!), verabreden wir uns zum Fahrradfahren, zu Waldspaziergängen, zum Baden und Zusammensein. Nicht fehlen darf dabei unsere Ausstattung für das beste Picknick aller Zeiten. Neben bequemer Kinderkleidung aus Baumwolle und Leinen bietet die neue Picnic Kollektion alles, was dafür benötigt wird: z. B. wieder verwendbare Obstbeutel, Stoffservietten und Bestecktaschen, gemütliche Decken und Kissen sowie einen praktischen Rucksack, um alles sicher zu verstauen. Und damit sich auch die ganz Kleinen gut begleitet fühlen, darf Hase Carla immer mit von der Partie sein.

Gewinnspiel

Vlieseline verlost drei Produktpakete B 700 und ein DIY-Set Hase Carla.
Um in den Lostopf zu hüpfen, beantworte einfach folgende Frage:

Wie wichtig ist es für dich, Hobby und Umweltverträglichkeit unter einen Hut zu bekommen?

Das finden wir gut!, Neue Produkte | 178 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild. Drop file here

178 Kommentare
  1. Ich finde, das ist eine wichtige Sache. Ich benutze sehr gerne (gebrauchte) Jeans und nähe daraus Taschen. Die umweltverträglichen Gewebeeinlagen möchte ich sehr gerne ausprobieren. LG aus Wien. Gabriele

    Gabriele Fellner 23. Mai 2024 um 23:16 Uhr
  2. Oh wie schön!
    Darauf habe ich schon lange gehofft und gewartet.
    Ich upcycle schon seit meiner Kindheit – bevor dieses Wort überhaupt populär wurde….. Schon immer mied ich Synthetik wo ich nur konnte – und wurde deswegen oft belächelt.
    Liebe Grüsse aus der Schweiz

  3. Gerade bei einem Hobby ist es mir wichtig, dass es auch umweltverträglich ist. Schließlich betreibt man ein Hobby, um Ausgleich zu finden und sich gut zu fühlen und nicht um den Lebensunterhalt zu verdienen. Wie sollte das gehen, wenn man dabei ein schlechtes Gewissen haben muss?

    Brigitte Dittmar 23. Mai 2024 um 10:22 Uhr
  4. Ist für mich sehr wichtig. Ich trage und nutze am liebsten Naturmaterialien. Immer geht es natürlich nicht, aber ich denke, die Bemühungen zählen auch. Außerdem finde ich Upcycling sehr spannend und sparend. Da wünsche ich mir manchmal, dass ich noch mehr Ideen habe, was ich alles „umnutzen“ kann.

  5. Es ist sehr wichtig für mich. Ich wende einige Techniken nicht mehr an, da die Materialien nicht umweltfreundlich sind, auch wenn ich machnes vermisse.

  6. Ich versuche in vielen Bereichen, Hobby und Umweltverträglichkeit unter einen Hutzu bekommen, nicht nurim Haushalt, sondernauch Garten, Nähen undPatchwork, Malen, Fahrradfahren. Also – wichtig!

    Susanne Sievers-Bochnig 22. Mai 2024 um 14:30 Uhr
  7. Sehr, ich suche oft ewig nach nachhaltigen Alternativen wenn ich etwas neues kaufe

  8. Umweltverträglichkeit und Hobby erweitere ich gerne um den Begriff Nachhaltigkeit. Wenn ich an meine Upcycling-Projekte (z.B.: aus alter Jeans eine Kindergartentasche) denke, so finde ich ein Naturvlies umso nachhaltiger. Toller Fortschritt von Vlieseline!

  9. Nachhaltigkeit ist mir schon ziemlich wichtig, geht leider nicht immer und mit allem, aber der Versuch ist es jedesmal aufs Neue wert.

  10. Das ist eine gute Sache

  11. Sehr wichtig, ich achte aber schon seit Jahren darauf. Wenn es etwas Neues gibt, interessiert es mich, dabei kann ich mein Verhalten und dessen Auswirkungen prüfen und vielleicht verbessern.
    Danke für die Vorstellung des Produktes.

  12. Ich versuche alle Stoffe immer bis zum kleinsten Rest zu verwenden. Bewahre alle Stoffreste auch immer auf (was mich platztechnisch oft an meine Grenzen bringt) um sie in irgend einer Weise noch zu verarbeiten.
    Kaufe gerne deadstocks da hochwertige Stoffe sehr kostspielig sein können.
    Bei den Einlagen war die Produktpalette bisher noch nicht so breit, aber toll, wenn es da jetzt Möglichkeiten geben wird.

  13. Ich bin da etwas zwiegespalten. Generell achte ich auf Verträglichkeit und Nachhaltigkeit, die Sachen müssen halten und passen und Reste werden auch verarbeitet. Anders bevorzuge ich garn aus Polyester, Baumwolle und Viskose reißen mir zu schnell. Ist also noch ausbaufähig.

  14. Sehr wichtig. Ghet leider aber nicht immer lg Jasmin

  15. Mir ist Nachhaltigkeit wichtig.
    Daher nutze ich auch den kleinsten Rest. Außerdem nutze ich Stoffe um, z.B. Ein altes Leinen Geschirrtuch als Taschen Innenteil.
    Außerdem verarbeite ich gerne Naturfasern beim Nähen, Stricken und Häkeln.

  16. Ich versuche immer alles aus dem Stoff rauszuholen… auch aus dem kleinsten Rest. Außerdem nutze ich auch Stoffe von getragenen Kleidungsstücken und nutze sie noch einmal für etwas neues oder ich repariere Dinge.
    Leider sind Biostoffe sehr teuer und daher für mich meistens nicht zu finanzieren.
    Beim Stricken und Häkeln und Nähen nutze ich gerne Naturfasern.

  17. Ich versuche nicht nur beim Ausüben meines Hobbys immer und überall auf Umweltverträglichkeit zu achten.

  18. Es ist für mich sehr wichtig. Bisher waren die Vliese nicht sehr nachhaltig. Ich werde sie gerne ausprobieren – egal ob selbst gekauft oder gewonnen

  19. Wir haben nur diese eine Welt, auf die müssen wir gefälligst aufpassen und wenn ich mir den Luxus gönnen kann, einem Hobby zu frönen, dann muss das einfach zusammen passen.

  20. Mir ist es sehr wichtig, Hobby und Umweltverträglichkeit unter einen Hut zu bekommen. Nähen sehe ich da eher auf der positiven Seite, weil es einfach das Gegenteil von Fast Fashion ist. Ich bemühe mich auch nachhaltige Rohstoffe zu verwenden und habe mich sehr gefreut, dass es jetzt abbaubare Vlieseline gibt.

  21. Es ist mir schon wichtig, dass die Umwelt nicht noch weiter verschmutzt wird, mit Plastik oder auch anderen Umweltgiften.

  22. Das ist mir wichtig. Ich nähe gerne aus Jeans und Kleidung, die wir nicht mehr tragen, schöne Taschen. Die Vlieseline möchte ich sehr gerne ausprobieren. LG aus Wien. Gabriele

    Gabriele Fellner 19. Mai 2024 um 15:42 Uhr
  23. Oh wie schön! Das ist wirklich eine gute Nachricht 🙂

  24. Patchwork war schon immer nachhaltig – aus Resten etwas Neues, Schönes erschaffen. Und das führt auch zu anderen kreativen Ideen: dem Kinderrock aus Papas nicht mehr tragbarem Businesshemd, auch die Falt- Einkaufstasche, das Kosmetiktäschchen ist aus einem von Papas alten Hemden. Wenn die Taschen stabiler sein müssen, nehmen wir einfach Jeanshosen die nicht mehr passen…
    Reißverschlüsse und Knöpfe erhalten in neuen Projekten neues Leben…So reduzieren wir unseren Verbrauch.

  25. Für mich ist alles aus der Natur sehr wichtig, daher habe ich auch einen riesigen Blumengarten sowie einen 9m2 Biotop. Ich liebe es den Bienen, Libellen, Fröschen samt allen Teichbesuchern zuzusehen wie sie sich wohl fühlen, und immer wieder gerne vorbeikommen.

    Gabriela Malzner 19. Mai 2024 um 10:20 Uhr
  26. Das ist mir sehr wichtig. Es gelingt nicht immer, aber wichtig ist, dass man überhaupt was tut

  27. Mir ist die Umweltverträglichkeit sehr wichtig, ich verwende daher viele gebrauchte Stoffe (z. B. Jeans für Taschen und gefärbte Damastbettwäsche für Quilts). Schön dass es nun auch umweltverträgliche Vliese gibt.
    Ich würde mich freuen, wenn es noch mehr Auswahl an Quiltvliesen, auch in 270 Breite geben würde, dann müsste ich hier nicht mehr auf amerikanische Produkte zurückgreifen.

  28. Dank guter Vliseline kann ich zum Applezieren sogar kleinste Stoffreste verwenden.Ich nähe gerne für die Enkelkinder und sie lieben es.

  29. ich finde essehr wichtig,da wir unseren Kinder eine intakte Erde zurücklassen sollten und jeder kleine Beitrag dabei hilft.

  30. Ohh wie toll, die muss ich unbedingt mal ausprobieren. :-) Die Umwelt ist mir sehr wichtig, vor allem auch in Hinsicht auf meine Kinder und Enkelkinder. :-)

  31. Ich versuche, nachhaltig zu leben und finde es toll, dass es immer mehr Möglichkeiten dazu gibt.

  32. schön, wenn in sich in diesem Bereich auch mehr Richtung Umweltverträglichkeit entwickelt. Das freut mich sehr! kann ich guten Gewissens mehr nähen 😊

  33. Umwelt und Nachhaltigkeit liegt mir schon seit vielen vielen Jahren sehr am Herzen. Und es ist eine Freude, wenn Firmen sich endlich auch in diese Richtung entwickeln. Über den Gewinn würde ich mich natürlich auch sehr freuen 😃

  34. Das ist mir sehr wichtig.

    LG

  35. Ist schon sehr wichtig, deshalb Upcycling.

  36. Das ist für mich enorm wichtig.

  37. Sehr wichtig,, ich achte sehr darauf, welche Materialien ich verwende

    Gabriele Obermüller 19. Mai 2024 um 00:06 Uhr
  38. Da ich noch nicht so lange nähe, möchte ich noch Vieles ausprobieren.
    Wenn ich auch die Umweltverträglichkeit bei den Nähmaterialien berücksichtigen kann, ist es natürlich eine gute Sache beim Hobby Nähen.

  39. Das ist mir sehr wichtig. Ich habe zum Beispiel aus Stoffresten Wattepads genäht und so die letzten Jahre keine mehr kaufen müssen. Ich habe waschbare Tischsets genäht, aus kaputten Jeans eine Schürze, Leseknochen usw. es gibt viele Möglichkeiten, Nachhaltig kreativ zu sein.

  40. Umweltverträglichkeit da wo es möglich ist sehr gerne. Oft ist die Zusammensetzung oder die Farbstoffe nicht herauszufinden. Danke für das Tolle Produkt 👍

  41. Ich versuche, vieles mit Upcycling wieder zu verwenden…
    Alte Jeans als Tasche, alte T-Shirts in Babykleidung umnähen usw…

    Ich freue mich auf die neuen Sachen! Unda da wir selbst 2 Kaninchen haben (lebendige ;-) ), wäre so ein Paket besonders toll :-)

  42. Für mich sehr wichtig. Ich nähe nur mit Naturfaserstoffen, kaufe auch gerne Stoffe 2ndhand und repariere und upcycle, bevor was wegkommt. Vlies aus Naturfasern sind einfach toll. Das wird eine große Liebe ❤️

  43. Sehr schön das vlieseline dieses Naturprodukt entwickelt hat. Ich werde es benutzen.

  44. Sehr wichtig!

  45. Sehr wichtig. Ich versuche, möglichst umweltverträgliche Produkte zu verarbeiten. Und ich gebe dies an mein sehr nähinteressiertes 13jähriges Enkelmädchen weiter.

  46. Sehr wichtiger Grund, überhaupt zu nähen und langlebige Naturstoffe zu kaufen

    Petra Hirschberg 18. Mai 2024 um 21:32 Uhr
  47. Nachhaigkeit sollte selbstverständlich sein und für jeden normal

  48. Das finde ich sehr wichtig, wobei es schwierig ist bei Stoffen zu erfahren woher sie kommen. Bei wolle ist das m.E. einfacher.

  49. Für mich sind Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit extrem wichtig und das nicht nur im, aber auch im Hobbybereich.
    Ich möchte meinen Kindern und Enkelkindern eine möglichst saubere Umwelt und Ressourcen hinterlassen

  50. Hallo, das ist eine gute und sehr wichtige Sache! Ich freue mich auch beim Nähen etwas Gutes für die Natur tun zu können.

  51. Mir ist Umweltverträglichkeit in allen Bereichen sehr wichtig, also auch für mein Hobby.

  52. Hobby und Umweltverträglichkeit sind mir wichtig, deshalb versuche ich es unter einen Hut zu bekommen

  53. Upcycling macht Spaß und anderen eine Freude zu machen die die Arbeit wertschätzen

  54. Wichtig, wobei ich ehrlich sagen muss, dass wenn mir etwas unwahrscheinlich gut gefällt ich es trotzdem kaufe (eher selten) auch wenn das nicht so gut für die Umweltbilanz ist.

  55. Sehr, sehr wichtig. Sonst wäre es nicht mein Hobby.

  56. Super, ich bin begeistert. Hoffentlich wird es immer mehr

  57. Sehr wichtig, leider nicht immer erkennbar. Umso besser, dass sich immer mehr auf den Weg machen, andere Möglichkeiten zu finden, um biologischer zu werden.

  58. Hallo miteinander, ich finde es sehr gut, dass es nun diese biologisch abbaubaren Fliese gibt und hoffe, dass uns in Zukunft genau diese Richtung der Entwicklungen begleiten wird, zum Wohle aller.
    Liebe Grüße
    Gabi

  59. Absolut wichtig. Mein Hobby Nähen und vor allem Upcyceln erlaubt mir sowohl kreativ zu sein als auch etwas gegen Material- und Resourcenverschwendung zu tun. Das macht sehr viel Freude.

    Claudine aka merlanne 18. Mai 2024 um 19:52 Uhr
  60. Ich arbeite gerne mit gebrauchten Stoffe…alte Jeans, aus ausgeleierteb Kleider wird schnell mal noch ein Rock und die Kinderklamotten bekommen lustige Flicken aus Stoffresten die ich gerne mit Vlieseline verstärke.

  61. Es ist mir sehr wichtig, aber nicht immer leicht. Innovative Produkte sollten nicht einfach wieder verschwinden, wenn es der Menschheit dienst.

  62. Sehr, soweit möglich. Jeder sollte sein bestes tun um dem Umweltschutz zu unterstützen. In allen Lebensbereichen. sei es Lebensmittel, Putzmittel, Haushaltswaren … so auch bei Heimwerk- und Kreativtätigkeiten

  63. Ich habe schon immer eine Vorliebe für reine Baumwolle oder Leinen, daher ist mir auch wichtig das das Material welches ich zum nähen benutze umweltverträglich ist. Ich probiere mich gerade an eine Jeanstasche dafür würde ich auch diese Vliese nutzen.

  64. Das ist sehr wichtig !👍🏻😀

  65. Sehr wichtig. Unsere Umwelt ist schon sehr kaputt. Jeden Beitrag den ich zur Besserung betragen kann ist wichtig. Und wenn er noch so klein ist. Unsere Enkel möchten auch noch was von unserer eigentlich schönen Erde haben.

  66. Ich achte schon darauf. Ich kauf nur noch mulesingfreie Wolle ohne Zusatz von Poly-stoffen. Ist schon teurer, aber das ist es mir und meinem Gewissen wert.

  67. Umweltverträglichkeit ist total wichtig, dann macht das Basteln, Werkeln und Handarbeiten nicht nur Spaß sondern auch viel Sinn! Und Upcycling bleibt hochprozentig Nachhaltig! ;)

  68. Hobby und Umweltverträglichkeit unter einen Hut zu bekommen ist mir sehr wichtig!

  69. Da ich überwiegend mit Bio-Stoffen nähe, ist es für mich sehr wichtig. Ich bin begeistert und werde dasVlies für mich in Anspruch nehmen

  70. Ich finde es sehr wichtig Umweltverträglichkeit und Hobby zu verbinden. So kann ich Kleidung anfertigen, die ich vorher ähnlich auch in nicht ökologischen Stoffen gesehen habe. Ich kann mich auch bei einzelnen Materialien immer für das nachhaltigste entscheiden und habe zusätzlich das gute Gefühl etwas sichtbares geschaffen zu haben

  71. Sehr gut! Da ich überwiegend mit Bio-Stoffen nähe und für Nachhaltigkeit bin, ist dies eine super Erfindung. Ich bin begeistert und werde dies ganz bestimmt für mich in Anspruch nehmen.

  72. Das finde ich sehr wichtig das die Materialien, die ich verarbeite naturbelassen sind. Prima scheint die Neue Vlieseline zu sein, das begeistert mich und ich werde sie verarbeiten
    . So kann man auch in kleinen Schritten etwas für die Umwelt tun. So macht mir mein Hobby noch viel mehr Spaß.

  73. Es ist mir schon lange wichtig soviel wie möglich auf 100% Naturmaterialien zu setzen.

  74. Sehr wichtig

  75. Ich finde es immer wichtig, auf Nachhaltigkeit zu achten – auch beim Hobby. Auch „Kleinvieh macht Mist“ und jeder kleine Dreh an der (Nachhaltigkeits-)Schraube hilft

  76. Nutze gern natürlich Materialien oder mache kreatives mit upcycling

    Britta Elze-Waechter 18. Mai 2024 um 14:07 Uhr
  77. sehr wichtig für mich

  78. Sehr wichtig, freue mich auf das erweiterte Angebot auf dem Gebiet.

  79. Schon sehr wichtig und dafür freue ich mich umso mehr, das solche Einlagen von Vlieseline angeboten werden! Vielen Dank dafür!

  80. Ich finde Nachhaltigkeit ganz wichtig. Ich kaufe kaum noch neue Kleidung, sondern trage die alte auf, zum Teil nähe ich aus alten Sachen neues.
    Da ich oft Sport treibe, nutze ich Merinosachen.
    Alte Stoffe nutze ich auch als Spültücher oder Geschirrtücher, verdäubere sie zum Verschenken mit passendem Garn ider Schrägband. Kommt immer gut an in meinem Freundeskreis.
    Wenn ich Stoffe kaufe, kann ich auf die Qualität achten, ebenso bei Garnen.

  81. sehr wichtig für, ich versuche auch so viel wie möglich mit bereits vorhandenen Materialien zu gestalten und nicht mehr gebrauchte Dinge einem neuen Zweck zuzuführen. Beim Kauf von neuem Material achte ich auf Nachhaltigkeit und Natürlichkeit.

  82. Sehr sehr wichtig!! Ich versuche alte Materialien wiederzuverwenden und ressourcenschonend zu arbeiten.

  83. Ich denke gerade beim Nähen kann ich die Umweltverträglichkeit selbst mitbestimmen. Da sind die neuen Vliese super.

  84. nicht nur beim Hobby, auch in meinem Leben und ganz normalen Alltag ist mir Umweltschutz sehr wichtig. ich melde Plastik und Kunststoffe und viel und unnötige Verpackung

  85. Es ist super, dass es jetzt eine nachhaltige Gewebeeinlage gibt. Ich bin neugierig wie es verarbeiten lässt.

  86. Ich habe schon als Kind von Oma und Eltern gelernt ohne Chemie , nur mit
    selbstproduziertem Naturdünger zu pflanzen und zu arbeiten. Dazu mit Mondkalender an richtigen Tagen pflanzen, wässern und jäten. Es dauert, aber nach Jahren sieht man den Erfolg, zwar keine Riesenmengen, aber große schmackhafte Produkte. Dies wurde auch zum Hobby, welches ich Menschen, die zuhören können und wollen versuche näherzubringen.

  87. Nachhaltigkeit ist mir sehr wichtig. Das fängt schon beim Materialkauf ein. Ich war vor einigen Jahren beispielsweise sehr häufig auf Wollfesten unterwegs und habe mir dann den einen oder anderen Strang bunte Wolle gegönnt, ohne ein konkretes Projekt im Kopf zu haben. Ein Fehler, wie sich im Nachhinein herausgestellt hat, denn oft wusste ich dann nicht, was ich mit dem Garn anstellen sollte. Mittlerweile kaufe ich projektbezogen. Für Stoffe gilt das Gleiche.

  88. Nachhaltigkeit ist mir sehr wichtig. Das fängt schon beim Materialkauf ein. Ich war vor einigen Jahren beispielsweise sehr häufig auf Wollfesten unterwegs und habe mir dann den einen oder anderen Strang bunte Wolle gegönnt, ohne ein konkretes Projekt im Kopf zu haben. Ein Fehler, wie sich im Nachhinein herausgestellt hat, denn oft wusste ich dann nicht, was ich mit dem Garn anstellen sollte. Mittlerweile kaufe ich projektbezogen. Für Stoffe gilt das Gleiche.

  89. Ich finde es super, dass ich mein Hobby nun auch umweltfreundlich ausüben kann. Auch Nachhaltigkeit achte ich schon lange, warum dann nicht auch beim Nähen?

  90. Es ist mir sehr wichtig! Unbedingt Naturmaterialen, ich habe schon so einiges erlebt, man weiß ja nicht, was sonst in den Stoffen verarbeitet ist. Für die Haut (meine Kids hatten schon Probleme) auf keinen Fall gesund. Nicht nur für die Umwelt, sondern auch für meine Familie ist es so wichtig.

  91. Es ist höchste Zeit, dass wir auch im Hobbybereich mehr Umweltverträglichkeit realisieren!

    Gesa Löbner-Bonk 18. Mai 2024 um 12:12 Uhr
  92. sehr wichtig. toll dass immer mehr Wert auf Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit gelegt wird und es mehr solcher Produkte gibt

  93. Ich finde es sehr wichtig. Auch kleine Dinge können Großes bewirken.

  94. Es ist von immenser Bedeutung für unsere Umwelt!

  95. Ich finde es großartig Dinge u.a. Kleidung zu „recylen“, aus alt mach neu sozusagen und wenn es dann noch tolle neue Produkte im Bereich Stoffe gibt die umweltverträglich sind, ganz mein Ding!

  96. Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit haben für mich in jedem Lebensbereich oberste Priorität! Die neuen Vliese finde ich super und werde sie auf jeden Fall wählen!
    Das Produktpaket mit dem Hasen gefällt mir sehr und damit könnten wir mit unserem kleinen Enkel schön picknicken😄!

  97. Das ist ja das tolle am Selbermachen: Man kann selber entscheiden, was man verarbeitet und so viel viel besser auf Herkunft und Nachhaltigkeit seiner Materialien achten. DIY + nachhaltiges, umweltverträgliches Denken= perfekte Kombi! ♥

  98. „Naturmaterialien“ und „biologisch abbaubar“ sind mittlerweile zwei wichtige Kriterien bei meinen Näharbeiten und sie sind sehr angenehm im Handling

  99. Wie schön, dass es Vlies jetzt in nachhaltig gibt, da macht das Nähen doch noch mehr Spaß.
    LG

  100. Sehr wichtig! Ich achte immer auf ökologische Materialien. Und …… Carla ist mega :-)

  101. Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind mir auch beim Nähen sehr wichtig und ich wähle meine Materialien sehr sorgfältig aus. Umso mehr freue ich mich auf die neuen Einlagen und werde die Vliese gleich austesten. Hier liegen zufällig gerade zwei Projekte, die Vlies benötigen und mein Vorrat ist gerade zur Neige gegangen ;-).

    Diana Kösterkamp 18. Mai 2024 um 11:14 Uhr
  102. Für mich ist es sehr wichtig.
    Da ich auf Kunststoff in Kleidung allergisch reagiere, nähe und stricke ich mir meine Kleidung selbst.

  103. Sehr wichtig. Das eine schließt das andere nicht aus. Und alles, was wir jeder einzelne für die Umwelt tun, bekommen wir positiv zurück.

  104. Das ist einer der Hauptgründe warum ich nähe… wenn man sich anschaut unter welchen Umständen konventionelle Kleidung oder auch Deko hergestellt wird (man denke an die Sache mit dem Rana-Plaza), mit welchen Hungerlöhnen die Menschen abgespeist werden, welche Giftstoffe in anderen Ländern erlaubt sind, Kinderarbeit und und und…so habe ich bei jedem selbst genähten Stück ein besseres Gefühl

    Natürlich könnte man sagen…die Menschen dort leben davon und dann müsste man die Kleidung oder Deko hier teurer machen…ja – dann würde vielleicht nicht jeder die Sachen nur eine Saison tragen oder ständig Deko wegwerfen – dann wäre das so – man sieht ja selbst dass arbeit dahinter steckt und nur, weil es in Bangladesh gefertigt wurde ist die Arbeit nicht weniger gewesen…im Gegenteil – dort gehts im Akkord

  105. Für mich wird es immer wichtiger. Ich kaufe kaum noch Stoffe mit Plastikanteil (z.B. bei Jeans ziemlich schwierig). Ich verzichte auf viele Stoffe, weil ich die Herstellung und dann auch die Langlebigkeit der daraus genähten Kleidungsstücke nicht umweltverträglich finde. Zunehmend nutze ich alte Stoffe und Kleidungsstücke, da die schon da sind. Ich finde es wichtig auch bei meinem Hobby auf die Auswirkungen zu kucken, die damit zusammen hängen.

    Katrin Goralczyk 18. Mai 2024 um 11:02 Uhr
  106. Hallo, Nachhaltigkeit ist mir sehr wichtig. Ich versuche immer, getragene Kleidung durch upcycling ein neues „Leben“ zu geben. Getragene Jeans werden zu Taschen, Rucksäcken, Topflappen…Kleidung der „Großen“ kann für die „Kleinen“ oft noch verwendet werden. Nähen, stricken, häkeln… Möbel aufzuwerten mit Farbe…viele Möglichkeiten, und man ist stolz auf seine Kreationen. Das neue Vlies werde ich bei Bedarf sicherlich ausprobieren.
    schöne Pfingsten 😀 Marion

  107. Sehr wichtig, denn ich möchte nichts herstellen, dass dann als Müll irgendwo landet wenn es nicht mehr gebraucht wird, und dann zur Klimakrise beiträgt. Ist aber echt schwer! Also nichts mit Plastik basteln, mit Papier ist es noch okay, aber dann muss man schauen welche Sticker man verwendet und welche Dekorationen plastikfrei sind. Und beim Malen finde ich es auch schwierig, Acrylfarben sind nicht so dolle, Lacke natürlich auch nicht… puh, da einen Überblick zu haben. Vielleicht könnt ihr ja mal einen Beitrag zu Naturmaterialien und Farben etc. machen, das fänd ich richtig klasse.

  108. das ist mir schon wichtig,habe ja auch eine Verantwortung zB.meinen Enkeln gegenüber,auch kleine Schritte tragen etwas zum Umweltschutz bei.
    frohe Pfingsttage wünscht R.Hagenah

    Rosemarie Hagenah 18. Mai 2024 um 10:57 Uhr
  109. Umweltschutz ist mir sehr wichtig – hoffentlich halten die Produkte, was sie versprechen!

  110. Es ist mir schon wichtig

  111. Sehr wichtig!! Ich verwende möglichst wenig Plastik. Außerdem reparieren wir auch und kaufen nicht immer gleich neu.

  112. Sehr wichtig. Ich werde das neue Vlies ausprobieren. LG

  113. Das finde ich sehr wichtig und gut, dass entsprechendes Material entwickelt wird

  114. Für mein Hobby achte ich darauf verantwortungsvolle Produkte mit Nachhaltigkeitsaspekt zu kaufen. Die Produkte sollten umweltfreundlich und qualitativ hochwertig sein. Dafür zahle ich auch gerne mal ein paar Euro mehr. Es ist nicht schwer Hobby und Umweltverträglichkeit unter einen Hut zu bekommen!

  115. Super Idee – das Neue Vliesline B700 und B 710 .
    Muss ich mir gleich besorgen , denn auch beim Hobby ist es wichtig auf die Umwelt zu achten . So ist Upcycling auf dem nächsten- noch besseren Level .

  116. Naturmaterialien sind mir sehr wichtig. Ich bin hobbynäherin, Vliseline habe ich immer zuhause für meine nähprojekte. Ich benutze es ab und zu.
    Es gibt mir ein gutes Gefühl dass meine fertige Projekte plastikfrei sind.

  117. Sehr wichtig. Ich stricke und häkle auch sehr viel und verwende dafür ausschließlich Garne mit sehr hohem Naturfaseranteil.

  118. Es ist mir sehr wichtig. Noch ist es nicht zu spät. Wenn wir alle auf die Umwelt achten können wir das Leben für unsere Kinder und Enkelkinder länger lebenswert erhalten. Dafür ist auch die kleinste Bemühung wertvoll!

  119. Ich finde es toll, das immer mehr vereinbaren zu können. Ich sammel gerade Stoffreste, um daraus einen großen Quilt zu nähen. Für das Vlies soll es auf jeden Fall etwas Natürliches sein.
    LG Hanna

  120. Es ist mir schon wichtig, aber ich muss streng Preise, Aufwand und Materialien vergleich und abwägen, was ich mir leisten kann und will.

  121. Mit gutem Gewissen nähen, das freut mich sehr.

    Sabine Blum-Lorenz 18. Mai 2024 um 10:30 Uhr
  122. Sehr wichtig ,jeder sollte darauf achten.

  123. Ich freue mich immer wieder,wenn große Unternehmen bereit sind, sich mit den o.a. Themen zu befassen und neue Wege suchen. Schön wäre es auch, wenn diese Produkte dann auch für den Verbraucher zeitnah zu erhalten sind und das nicht nur online.

  124. Sehr wichtig!
    Es ist so toll, dass es nun diese Alternative von Vlieseline gibt- ich habe sogar so manches Mal von Nähprojekten Abstand genommen, weil ich mich schwer damit tue, nachhaltige Stoffe zusammen mit Polyestereinlagen zu verarbeiten, das passt einfach nicht!

  125. Ich finde es sehr gut und wichtig, den Umweltaspekt auch beim Hobby zu berücksichtigen. Ich finde die neue Vlieseline sehr gut, da ich möglichst Naturfasern verwende.

  126. Das ist sehr wichtig !!!

  127. Sehr wichtig!

  128. Das Thema Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit ist mir wichtig. Natürlich auch beim Hobby! Recycling und Reparaturmöglichkeit, alte Sachen weiter nutzen, nicht benötigtes, aber noch brauchbares verschenken statt wegwerfen…kleine Schritte genau so wichtig, wie große…

  129. Mir ist wichtig so wenig wie möglich „Plastikscheiß“ zu verwenden. Ich nehme am liebsten Narturprodukte. Schnell biologisch abbaubar!

  130. Die Umweltverträglichkeit ist in der heutigen Zeit ein hohes Gut.
    Bei meinen Näharbeiten versuche ich dem immer Rechnung zu tragen.

  131. Ich finde die Umweltverträglichkeit sehr wichtig und nutze deshalb so viel wie möglich alte Sachen als Material für neues. Gerade wenn man neue Materialien verwendet, finde ich daher besonders wichtig, dass es umweltfreundlich ist, deshalb würde ich mich sehr über ein Paket mit B700 freuen =)

  132. Ich Versuche so oft wie es geht Umweltverträglichkeit und Hobby zu vereinen, meistens über Recycling. Manchmal muss man sich Umweltverträglichkeit aber auch erstmal leisten können, das passt vielleicht nicht immer bei jedem ins Budget.

  133. Toll, das dieses Vlies entwickelt wurde. Ich kann es gut verwenden, meine Projekte umweltverträglich zu machen. Danke dafür. Vielleicht können wir doch die Welt retten, kleine Schritte sind auch wichtig.

  134. Sehr wichtig. Wer will sich schon mit Giftstoffen umgeben. Daher immer gute Qualität bei den Materialien.

  135. Naturmaterialien sind mir sehr wichtig.

  136. sehr wichtig! ich achte auf Nachhaltigkeit bei dem was ich kaufe und bastle sehr viel und gern mit Naturmaterialien.

  137. Umweltverträglichkeit wird immer wichtiger und ich bin froh darüber , das es jetzt diese Gewebeeinlagen gibt.

    Martina Bröckling 18. Mai 2024 um 10:05 Uhr
  138. Ich versuche beim Nähen nachhaltig zu sein, in dem ich Biostoffe nutze und auch sehr häufig Upcycling betreibe. Aussortierte Kleidung wird häufig noch ein Hundekörbchen oder Hundespielzeug. Oder es wird ein neues Kleidungsstück daraus gezaubert. Auch Stoffreste müssen schon sehr klein sein, damit ich sie wegschmeiße, eher nutze ich sie noch als Füllmaterial für z. B. ein Kuscheltier für unseren Hund.
    Wie sagt Rubble von Paw Patrol immer so schön“Nicht verschwenden, wieder verwenden“ :-)

  139. Es ist das Wichtigste überhaupt! Ich achte deshalb sehr darauf, gerade bei Vliesen, die ja in großer Menge verwendet werden !!

    Hiltrud Badenhop 18. Mai 2024 um 10:01 Uhr
  140. Es ist außerordentlich wichtig. Deshalb verwende ich beim Nähen gerne Restposten oder auch mal aufgetrennte Stücke.

    Christel Grasshoff 18. Mai 2024 um 09:55 Uhr
  141. Nachhaltigkeit und Hobby lassen sich besonders durch upcycling und nachhaltigen Produkten super verbinden und ist ein sehr wichtiges Zeichen gegen Fast Fashion🤗

  142. Sehr wichtig, ich verwende grundsätzlich nur Naturmaterialien, da ich diese besser auf der Haut vertrage. Nähen, Handarbeiten im Allgemeinen macht mir großen Spaß. 😁

  143. Sehr wichtig, aber leider nicht immer zu 100% möglich…
    Wie lange ich schon nach dem passenden ökologisch und fair produzierten Stoff oder bio-Makrameegarn hergesucht habe – mal ganz abgesehen vom Preis 😳
    Trotzdem sollte das immer mitbedacht werden!! 🌍

  144. Mir ist es beim Nähen und im restlichen Alltag ein Anliegen bewusst zu konsumieren und ich freue mich, dass immer mehr Unternehmen auf Biostoffe, recycelte Baumwolle usw. setzen. Dass wir jetzt auch abbaubar Vlieseline vernähen können, finde ich sehr erfreulich und bin gespannt, sie demnächst auszuprobieren.

  145. sehr wichtig, aber nicht immer einfach

  146. Ich freue mich, wenn die Suche nach umweltverträglichen Produkten von Freudenberg unterstützt wird!

  147. Schon wichtig, ich mache auch viel Upcycling. Die neuen Vliese sind perfekt, werde ich mir sicher anschaffen.

  148. Es ist sehr wichtig an die Umwelt zu denken, das sind wir unseren Nachkommen und uns schuldig. Das Klima ( Siehe gerade wieder Dauerregen und Hochwasser) zeigt uns ja jeden Tag auf, das wir etwas tun müssen. Stoffe zu recyceln ist nachhaltig und macht Spaß. Auch verwerte ich Knöpfe wieder.

  149. Sehr wichtig, deshalb kaufe ich oft Stoff, Nähgarn und Wolle im Secondhandladen/Sozialkaufhaus oder Nähe aus abgetragenen Klamotten und alter Bettwäsche was neues.
    LG Eva

  150. Sehr wichtig! Und ich finde, bei genähten Sachen und der Arbeit, die man reinstecken, weiß man auch vieles mehr zu schätzen, als bei Fast Fashion etc..Ich lege Wert auf hochwertige und auch umweltverträgliche Stoffe. Die neuen Vliese oder auch die, aus recyceltem Material sind da super dazu!

  151. Ich achte bei Stoffen immer darauf, toll dass sich auch bei den Einlagen was tut

  152. Sehr wichtig !! In der heutigen Zeit muss man auf Qualität setzten

    Gabriele Hoffmann 18. Mai 2024 um 09:40 Uhr
  153. Ich versuche auch beim Nähen auf Umweltverträglichkeit zu achten. Wenn mir das durch neue Materialien leichter gemacht wird ist das absolut klasse!

  154. Endlich! Freu mich 🥳

    Monika Bundschuh 18. Mai 2024 um 09:40 Uhr
  155. Moin
    Es ist mir sehr wichtig und gerade was Materialauswahl beim Nähen angeht, kann ich viel zur Umweltverträglichkeit beitragen.Oder Stoffe wieder verwenden und Neues entwickeln.

  156. Eine tolle Erfindung.
    Mir ist es sehr wichtig, dass das Material für meine Näharbeiten, möglichst biologisch und nachhaltig ist.

  157. Nachhaltigkeit und Biostoffe zu verwenden sind ein großes Thema für mich. Das ist mein kleiner Beitrag dazu.

  158. ich find das sehr wichtig, nachhaltig zu produzieren, auch zu nähen und bewusst zu konsumieren… tolle Idee und super wichtig von Vlieseline

  159. Das ist sehr wichtig für mich und ich versuche das immer

  160. Sehr wichtig, darum würde ich mich umso mehr darüber freuen, die neuen Vliese zu gewinnen und ausprobieren zu dürfen.

  161. Das sind super Neuigkeiten! Wenn man in erster Linie „Biostoffe“ verarbeitet und Wert auf Nachhaltigkeit legt, sind diese neuen Vliese genau der richtige und konsequente nächste Schrit. Danke!

  162. hej, toll das es hier nachhaltige Ware gibt!

  163. Ich achte nicht immer auf die Umweltverträglichkeit, aber es wird immer mehr.

  164. Das sind ja tolle Neuigkeiten!!! Hört sich guuut an nun auch beim Verwenden von (Bügel-) Vliese biologisch und nachhaltig unterwegs sein zu können 🫶🏻

    Werde die Alternative auf alle Fälle testen!!!!

  165. Ich bemühe mich immer wieder die Themen zusammen zu bringen. Ich verwende nur Papier zum Kopieren von Schnitten und kaufe möglichst Biostoffe und verwende aussortierte Kleidung für Kosmetiktaschen.

  166. Das ist für mich sehr wichtig. Ich achte da beim Kauf drauf.

  167. Sehr wichtig, ich verwende ausschließlich Naturmaterialien

  168. Auf jeden Fall sehr wichtig! Ich achte auf Materialien und Verpackung, z.B.

    • es wird immer wichtiger, auf natürliche Materialien zu achten. phantastisch, dass Vlieseline auch diesen Gedanken verfolgt!
      für mich auch ein äußerst wichtiges Thema.

    • Ich möchte meinen Kinder und Enkelkindern eine umweltverträgliche Welt hinterlassen und versuche, die Fehler der Vergangenheit durch bewusstes Verhalten etwas auszugleichen.
      Da ich gerne und viel nähe, gehören diese Art von Produkten dazu und ich freue mich, dass ich dieses nun beziehen kann.
      Vielen Dank!

    • sehr wichtig für, ich versuche auch so viel wie möglich mit bereits vorhandenen Materialien zu gestalten und nicht mehr gebrauchte Dinge einem neuen Zweck zuzuführen. Beim Kauf von neuem Material achte ich auf Nachhaltigkeit und Natürlichkeit.

  169. Mir ist das sehr wichtig. Und ich bin sehr froh, dass es diese Vliese jetzt gibt. Ich nähe sehr viel und habe schon früher mit dem 80/20 Gewebeeinlagen gearbeitet. Jetzt sind es 100/0. Super!

    • Ja, mir ist es wichtig. Ich verwende deshalb oft gebrauchte Stoffe. Daraus kann man noch ganz tolle Dinge nähen.
      Auf die neuen Vliese bin ich gespannt ich werde sie sicher ausprobieren.

    • Mir ist das wichtig, ich nutze viel 2nd Hand Stoffe, oder schon getragene Klamotten zum Nähen, außerdem fertige ich Teppiche aus alten Shirts und Bettlaken! <3

    • Mir ist es sehr wichtig da ich sehr auf die Natur achte. Auf Naturmaterialien besonders.

Dir gefällt HANDMADE Kultur?

Dann abonniere unseren Newsletter und lass dich noch mehr inspirieren!

Entdecke die Freude am Nähen neu!

Begrenztes Angebot: Erhalte 20% Rabatt auf dein erstes Muster – Nutze den Code NAEHGLUECK20 an der Kasse.