Was kann ich hier tun?

 

Hallo Handmaids!

Wenn ihr in eurer Freizeit werkelt, bastelt, strickt, näht und baut, dann seid ihr hier genau richtig. Auf Handmade Kultur könnt ihr zeigen, was ihr macht und euch zeigen lassen, wie andere es machen.

Ladet einfach ein Foto hoch und beschreibt in zwei, drei Sätzen euer Projekt. Wenn ihr noch etwas mehr Zeit habt, könnt ihr die einzelnen Arbeitsschritte aufführen.

Und so werdet ihr Teil von Handmade Kultur:

1. Registrieren

Klickt dafür einfach auf den Button Registrieren oben links in der Leiste. Dann werdet ihr nach eurem Benutzernamen und eurem Passwort gefragt. Wenn ihr einen Kurs anbietet oder Inhaber/in eines Ladens seid, klickt die entsprechenden Boxen an. Wenn ihr alles eingetragen habt, bekommt ihr umgehend einen Bestätigungslink an die E-Mail-Adresse, die ihr angegeben habt. Da einfach draufklicken und los geht’s.

2. Das erste Mal anmelden

Jetzt müsst ihr euch einfach mit eurem Benutzernamen (der ist öffentlich!) und eurem Passwort einloggen. Zunächst kommt ihr auf euer Profil. Hier könnt ihr ein Foto von euch hochladen und ein paar Sätze zu euch sagen. Wer nicht weiß, was er schreiben soll, erzählt einfach, wie alles anfing mit ihm und der Handarbeit … Wer ein Blog oder einen Shop bei Dawanda oder Etsy hat, kann hier gerne die Webadresse eintragen. So verlinkt ihr euch noch einmal mehr mit eurem Angebot und werdet über Google besser gefunden.

Wenn ihr das ausgefüllt habt, war’s das auch mit dem Profil. Danach könnt ihr euer erstes Projekt erstellen! Einfach auf den Reiter links Projekte/Erstellen gehen.

3. Projekt veröffentlichen

Wenn ihr hier gelandet seid, kann eigentlich nichts mehr schief gehen. Jetzt müsst ihr nur noch die einzelnen Schritte durchgehen. Foto und zwei Sätze reichen, Anleitung wäre super!

Bitte vergesst nicht, die richtige Kategorie zu wählen und am Ende zu speichern! Das ist ganz wichtig.

4. Euer Projekt ist drin!

Toll. Herzlichen Glückwunsch. Guck hin wieder mal rein, ob jemand dein Projekt geherzt hat oder einen Kommentar dazu geschrieben hat. Natürlich freuen sich auch die anderen, wenn du ihre Projekte kommentierst und das, was dir gefällt, likest.

In eigener Sache | 1 Kommentar
Ein Kommentar
  1. hallo,
    ich habe mich registriert, habe jedoch keine Verifizierungsmail erhalten, auch nicht im spam. Leider kann ich mich auch nicht einloggen.
    Könnt Ihr helfen?
    Liebe Grüße
    Ariane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.