yoyoka braucht euch!

Die meisten Yogis praktizieren auf Matten, die nicht ihrem bewussten Mindset entsprechen. Denn die meisten Yogamatten bestehen heute noch aus dem fossilen & primären Plastik. Gleichzeitig produziert die Welt jedes Jahr mehr als 400 Millionen Tonnen Plastik. Das ist mehr als das Gewicht der gesamten Weltbevölkerung! Nur 9% davon wird reycelt. Trotzdem werden jede Minute 1 Millionen PET-Flaschen gekauft.

Mit yōyoka möchten wir das endlich ändern! Mit der ersten Yogamatte aus recycelten PET-Flaschen und dem perfekten Grip – für Dich & den Planeten.Weil wir Ressourcen wiederverwenden müssen!

yōyokas „Mindful Mate“ besteht aus 28 PET-Flaschen und ist mit einer Schicht nachwachsendem Naturkautschuk überzogen, die den perfekten Grip, Hautverträglichkeit & Langlebigkeit garantiert. Die Mittelschicht aus Vlies sorgt für die optimale Dämpfung & ein warmes Gefühl beim Praktzieren. Die Yogamatte enthält keine Weichmacher, kein PVC und keine AZO-Farbstoffe.Als Impact-Business unterstützt yōyoka mit dem Verkauf unser Matten Initiativen, die etwas gegen unser Plastikproblem tun.Die yōyoka Matten werden umweltschonend hergestellt: „Unser Produzent arbeitet umweltfreundlich – mit der ISO 14001 Zertifizierung sowie einem Zero Waste-Produktionsplan und der Wiederverwendung von Produktionsabfällen.“

„Wir wünschen uns, dass nachhaltiger Konsum Realität wird, dass wir ein Bewusstsein für die Konsequenzen unseres Handels entwickeln & gemeinsam etwas verändern.“ #consciousforchange

Das Crowdfunding startet am 18.10.2019 auf Startnext. Dabei kann jeder Einzelne seinen Beitrag dazu leisten die ersten Matten aus recycelten Flaschen herzustellen, die die Welt gesehen hat. Wer schnell genug zugreift bekommt die Matte bis zu 50% off – inklusive eines Tragegurtes geschenkt. Außerdem gibt es nachhaltige Geschenkesets & „conscious for change“ Fashion.

Be part of the change.

Das finden wir gut!, Neue Produkte | , , , , | Einen Kommentar schreiben
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.