September: Annablogie

Kurz, knapp und sehr inspirierend, das ist „Annablogie“. Kreative, clevere und leicht umsetzbare Do-it-yourself-Ideen zeigt unser September Blogstar. Von einem aufgehübschten Tablett, über die Einsetzbarkeit von Washi Tape, bis hin zum persönlichen „Wohnwahnsinn“, inklusive Shopping-Tipps, ist zum Thema Interieur alles zu finden.

01-Tape_ANNABLOGIE

Aus einem 12-qm-Zimmer wird geschrieben – schaut euch die Bilder des WG-Zimmers an, es ist verblüffend wie viel Schönes sich auf so kleinem Raum befinden kann. Trotz des wenigen Platzes wird regelmäßig gebastelt, geräumt und gewerkelt. Das Homeoffice, ein Schreibtisch aus einer alten Singer-Nähmaschine, gepaart mit Flohmarkt-Schnäppchen, Andenken und Mitbringseln aus Urlauben. Aufräumen und Umräumen, so sieht für die gebürtige Sauerländerin ein perfekter Sonntag aus.

02-Homeoffice_ANNABLOGIE

Innendesign mögen heißt aber nicht gleichzeitig Stubenhocker sein. Die 32-jährige ist naturverbunden, tankt Energie in den Wäldern, auf den Wiesen, an Seen und Flüssen – die Orte, die das Landmädchen besonders im Sommer in ihrer Heimat so liebt. Doch zur Zeit genießt die Grafikerin in ihrer Mini-Wohngemeinschaft die Vorzüge der Großstadt und freut sich bald in die eigenen vier Wände zu ziehen. Mitte September geht es los, da können wir auf neue Einrichtungsideen gespannt sein.

03-1-Pflanzen_ANNABLOGIE

03-Pflanzen_ANNABLOGIE

Wenn die Wahlkölnerin sich weder in der Stadt noch auf dem Land austobt, dann auf ihrem Blog: gestalterisch, konzeptionell und textlich. Der Blog ist Annas Ausgleich zum Berufsalltag als Redakteurin und Grafikerin eines Printmagazins. Gewerkelt hat unser Blogstar schon immer gerne, in der Schule war Textilunterricht ihr Lieblingsfach. Großen Spaß macht es ihr noch heute, dabei die Möglichkeiten und ungeahnten Wege der virtuellen DIY-Projekte zu sehen bereitet viel Freude.

04-Moodboard_ANNABLOGIE

Ideen holt sich die Mintsüchtige aus dem Alltag, die Schönheit der einfachen Dinge zu entdecken, das inspiriert sie. Der Kopf fängt dann sofort an zu rattern, besonders wenn die Punkte-Verliebte am Samstagmorgen früh aufwacht: Schubladen und Schränke werden durchstöbert und es wird drauf los gebastelt, was das Zuhause zu bieten hat.

05-Kette_ANNABLOGIENeben „schöner Wohnen Dingen“ sind Schmuck, wie Statement Ketten oder Lederarmbänder und Gestricktes bei Anna zu finden. Schaut doch aber einfach selbst auf http://www.annablogie.de vorbei und bastelt euch für heute Abend vielleicht einen tollen Traumfänger. In diesem Sinne: Macht‘s gut!

Text: Lina Samoske
Bilder: Anna Steffi Winterhoff

06-Traumfaenger_ANNABLOGIE
Blogstars | , , , | Einen Kommentar schreiben
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.