Marmorierte Ostereier


Habt ihr schon mal ausprobiert, mit Nagellack Eier zu marmorieren? Das ist gar nicht so schwer und ihr habt in Null-Komma-Nix eine wunderschöne Osterdeko!

Und so wird’s gemacht:

1. Füllt eine alte Schüssel mit Wasser. Es sollte so viel Wasser drin sein, dass ihr die Eier gut eintauchen könnt.
2. Tropft etwas Nagellack auf das Wasser und beobachtet, was passiert: Der Lack fängt sofort an, sich auf der Oberfläche zu verteilen.
3. Gebt eine weitere Farbe hinzu, damit die Farben ineinander laufen können. Ich habe zwei Farbtöne verwendet, ihr könnt aber natürlich auch ganz kunterbunte Eier machen.
4. Falls der Nagellack sich nicht gut verteilt, könnt ihr auch mit einem Schaschlikspieß nachhelfen, allerdings nur, wenn ihr es sofort macht, sonst zieht ihr eure Lackschicht vom Wasser.
5. Taucht nun euer Ei in das Wasser ein. Ich habe einen Schaschlikspieß zu Hilfe genommen und diesen gedreht, bis der Lack komplett das Ei bedeckt hat.
6. Jetzt müssen eure Kunstwerke nur noch trocknen und fertig sind die marmorierten Eier.

Stepfotos und weitere DIY Ideen findet ihr auf meinem Blog dekotopia.net



Dieses Material benötigst du:
  • Ei,
  • Nagellack

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Schaschlikspieß




Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.