Adventskalender individuell und kreativ befüllen

Für die Liebsten soll es jeden Tag etwas persönliches zu entdecken geben? Hier findest Du eine bunte Auswahl an einfallsreichen Adventskalendern vom klassischen Säckchen-Adventskalender, über ausgefallene Teebeutel- oder Wollmützchen-Kalender bis hin zum selbst bemalten Postkarten. Tolle Kalender Ideen, um deinen eigenen Adventskalender individuell zu gestalten, z.B. mit Zahlenbuttons oder Aufklebern.
Früher hatten sie den praktischen Zweck, die Tage bis zum lang ersehnten Heiligabend zu zählen, indem Striche an die Wand gemalt oder Strohhalme in eine Krippe gelegt wurden. Doch heute ist ein Adventskalender viel mehr, zeigt er doch Persönlichkeit und Zuneigung des Schenkenden. Egal, ob aus Wolle, Stoff oder Papier, Adventskalender sind immer eine tolle Überraschung für Menschen, die uns am Herzen liegen.

Adventskalender zu etwas Persönlichem machen

Es ist klar, dass die Anzahl stets 24 sein muss für den Zeitraum vom 1. bis zum 24. Dezember. Schließlich möchten Kind, Frau und Mann sich täglich auf etwas freuen dürfen. Wer dann für seine Liebsten noch individuell gestaltete Kärtchen mit je einem Satz, Motto, Zitat oder Gedicht zur Mini-Überraschung packt, landet fast immer einen noch größeren Erfolg beim mit dem Adventskalender Beschenkten. Wenn Du noch weitere, eigene Adventskalender-Ideen hast, umso besser.

Kennst du schon Patterny?

Wir machen die Schulen auf!

Ab heute kannst du auf Handmade Kultur nicht nur zeigen, was du drauf hast, sondern auch dazulernen! Wir starten mit dem Lieblingshobby der Community, dem Nähen, und zeigen dir in unserem ersten Webinar, wie du ein Schnittmuster von deinem Lieblings-T-Shirt anfertigst, ohne dein Shirt  zerschneiden zu müssen. Wenn du dabei sein willst, melde dich unten für einen der beiden Online-Termine an.