Auf den Fuchs gekommen : Besticktes Notizbuch

Auf den Fuchs gekommen : Besticktes Notizbuch

Listenmacher aufgepasst! Heute geht es meinem großen Notizbuch ans Cover. Passend zum Herbst, habe ich als Verzierung einen Origami-Fuchs gewählt. In wenigen Minuten habt ihr so ein individuell gestaltetes Notizbuch – zum Verschenken oder zum Eigenverbrauch. Der Egoist in mir hat sich für den Eigenverbrauch entschieden…

Zeitaufwand: 15 Minuten
Benötigtes Material: Notizbuch mit Softcover (z.B. von Moleskine) / Nadel / Faden / Masking-Tape oder Klebeband.

Alle weiteren Step-by-Steps erfahrt ihr im Original-Beitrag auf monochrome. Die Fuchs-Vorlage steht euch euch dort ebenfalls zum Download zur Verfügung. Hier entlang:

http://monochrome-diy.de/wordpress/2014/09/30/auf-den-fuchs-gekommen-besticktes-notizbuch/

 






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.