Basteln mit Kindern – Wie aus einem Murmelbild Osterdeko wird

Basteln mit Kindern - Wie aus einem Murmelbild Osterdeko wird

Juchu, es ist März und damit nähern wir uns endlich dem Frühling und auch Ostern. Zu Weihnachten dekoriere ich wirklich gerne die Bude, zu Ostern mache ich aber in der Regel nix. Ich dekoriere eher allgemein frühlingshaft. Da die Kleene jetzt aber immer wieder von Ostern sprach, dachte ich ich mache eine Kleinigkeit in der Küche. Und dann am Besten etwas mit der Kleenen zusammen.

Ich wollte schon länger mal ein Murmelbild mit ihr machen, aber irgendwie haben wir in letzter Zeit kaum gebastelt. Mehr gemalt, gespielt und mit Duplo gebaut, was der kleine Herr mit großem Vergnügen dann wieder zerstört hat. Sonntag hatten wir Karten fürs Kindertheater und vorher noch ein bisschen Zeit. So haben wir die Zeit genutzt und gebastelt. Dabei ist dann auch ein Murmelbild entstanden. Wie das geht? Ganz einfach. Einen Karton mit Rand nehmen z.B. den Deckel eines Schuhkartons. Ein Blatt Papier reinlegen, Murmeln in Farbe tauchen und draufloskullern lassen. Wir haben dafür Fingerfarben genommen. Das hat richtig Spaß gemacht und die Kleene meinte „Mama, das ist sooo cool!“ Dabei wurde passend zu Ostern das Lied „Jingle Bells“ geschmettert. Naja, Kinder sehen das eben nicht so eng…

Mehr auf meinem Blog:

http://www.tintenelfe.de/2016/03/01/basteln-mit-kindern-auf-die-pl%C3%A4tze-kuller-los-ein-murmelbild-und-osterbastelein/



Dieses Material benötigst du:
  • Farbe,
  • Karton,
  • Papier

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Cutter,
  • Plotter,
  • Schere




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.