Beton-Muffins

Beton-Muffins

Mal eben schnell ein paar Muffins gezaubert. Aber bitte nicht reinbeißen!

Buchempfehlung dazu hier:

http://cuchikind.blogspot.de/2015/01/beton-muffins.html


So macht man das:

1Schritt 1: Form wählen

Ich habe mich für Muffinformen entschieden. Die aus Silikon gehen prima wieder ab.

2Schritt 2: Einölen und Befallen

Die Silikonform und die Teelichter ölt ihr richtig gut ein. Dann füllt ihr den Beton vorsichtig ein bis etwa 1cm unter der Kante.

3Schritt 3: Teelichter einsetzen

Ihr drückt jetzt vorsichtig die Teelichter rein. Wenn sie nicht ganz einsinken, legt ihr noch Münzen darauf.

4Schritt 4: Trocknen lassen und Beton lösen.

Den Beton am besten über Nacht trocknen lassen und am nächsten Tag die Form vorsichtig ablösen. Das Teelicht habe ich mit einer Pinzette herausgeholt.
Fertig!





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.