betonplusholzgleichbaum


★betonplusholzgleichbaum★
heute mal wieder was für euch!
Material hab ich mit aufs Bild gepackt.

Schritt für Schritt gehts dann hier weiter:

1. Für die Form habe ich einen Joghurtbecher in der XXL Variante genommen.
zwei Fliegen mit einer Klappe sozusagen. was zum Löffeln während dem kreativ sein & gleichzeitig noch ne optimale Form.

2. Jetzt wird es ein wenig kniffelig, denn ihr müsst in die Form die Aussparung für die Lichterkette schneiden & diese auf dem Boden
positionieren. Mit der zu öffnenden Seite nach unten damit ihr auch noch die Batterien austauschen könnt.

3. Beton mischen. Vorsicht!!! Der Beton darf NICHT FLÜSSIG SEIN sonst geht euch die Lichterkette kaputt. Ich hab mich für einen RUCKI-ZUCKI-BETON entschieden. Ist ein wenig teurer, kommt aber meinem Gemüt entgegen.

4. Lichterkette hochhalten. Beton einfüllen. Und gleichzeitig die Gewindestange in der Mitte positionieren & ca. 10min
alles festhalten. danach sollte der Beton schon so fest sein, dass ihr in der anschließenden freien Zeit Lockerungsübungen machen könnt. WARTEN!!! nicht meine Disziplin ;)

5. Am nächsten Tag. Form aufschneiden & entfernen.

6. Löcher in das Holz bohren. Zuerst ne Mutter, dann das Holz durch die Gewindestange.

7. Kannste haken.

8. Deko dran. Batterien rein.

9. Aufstellen.

10. FERTIG!

wie immer gilt…. ich freu mich über eure kommentare. nette nachrichten. einladungen zum essen! oder auf ne party!
habt einen schönen tag! in köln oder lieber eher nicht? eure frau brezel!

p.s. & wer es nicht selbst machen möchte bestellt es eben bei frau brezel.



Dieses Material benötigst du:
  • Beton,
  • Gewindestab,
  • Haken,
  • Muttern

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Bohrmaschine,
  • Form




2 Kommentare
  1. hallo frau brezel,
    na das nenne ich mal eine geniale weihnachtsdeko! aller erste sahne!
    sollte der becher vorher nicht besser eingeoelt werden, zwecks besserem entfernen?
    bei diversen anderen betonarbeiten wurde das so angegeben…..
    danke schon mal
    gruß
    conny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.