Betonschalen selber machen

Betonschalen selber machen

Betonschalen ganz einfach selber machen… übrigens, mehr Betonobjekte findest du aufmeinem Blog… http://www.schön-und-einfach.ch



Dieses Material benötigst du:
  • Beton/Zementmischung,
  • Blatt,
  • Dekosachen,
  • Öl,
  • Sand,
  • Wasser

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Rührwerkzeug,
  • Schüssel
So macht man das:

1erster Teil

Als erstes macht ihr mit Sand eine Negativform für eure Schale, ihr könnt verschiedene Grössen machen, für die abgebildeten Schalen habe ich einen kleineren Sandhaufen gemacht.. dann braucht ihr ein Blatt, ich habe ein Nussbaumblatt genommen, es gehen aber auch andere, od. mehrere Blätter.
Dann ölt ihr das Blatt gut ein!
nun braucht ihr eine Beton/Zementmischung, die bekommt ihr im Baumarkt... achte darauf das es ein Schnellzement ist, oder Blitzzement.. naja ihr müsst wahrscheinlich eh ein bisschen ausprobieren bis ihr die richtige Mischung gefunden habt.. ihr mischt das ja mit Wasser, da müsst ihr einfach auch ein bisschen ausprobieren... dann klatscht ihr die Betonmischung auf das Blatt auf dem Sandhaufen.. (alles klar? ) dann trocknen lassen, und dann ablösen... nach ein paar Tagen ist der Beton dann so hell wie man ihn kennt. dann ausdekorieren... die Schalen sind grundsätzlich winterhart, doch ich zieh sie immer ein bisschen näher an die Hauswand, oder sie machen sich ja auch im Haus wunderschön...





Ein Kommentar
  1. Simple, aber eine echt coole Idee! :o)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.