Bierzeltgarnitur im neuen Gewand…


… und schon wirkt auf der Terrasse alles wie neu:

1. Tischfläche und Sitzflächen abschleifen (mit dem Schwingschleifer geht das schnell)

2. Schrauben für die Halterung der Beine Abschrauben

3. Beine anschleifen

4. Tisch und Bänke von Staub befreien

5. Acrylfarbe auf Wasserbasis mit Wasser verdünnen (sie lässt sich leichter verstreichen, wenn sie nicht so zähflüssig ist)

Ich habe ein Feinsprühgerät verwendet, da muss die Farbe noch dünnflüssiger sein. Wer die Bank mit einem Pinsel streicht, sollte einen feinen Pinsel verwenden.

6. Den Lack in mehreren Schichten Auftragen (auf Holz und Metall) und gute 24 Stunden bei Zimmertemperatur durchtrocknen lassen

7. Halterung für die Beine wieder anschrauben

http://www.ideen-wohnen-garten-leben.blogspot.de/2014/04/gartenidee_29.html



Dieses Material benötigst du:
  • Acryllack auf Wasserbasis,
  • Holz,
  • Metall

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Holzstab,
  • Pinsel,
  • Schleifklotz (Schwingschleifer),
  • Schleifpapier,
  • Schraubendreher




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.