Hallo! Hier kannst du dich einloggen. Neu hier? Jetzt registrieren.

Bildergalerie selbst machen – wie du in 10 Minuten eine (fast) kostenlose Gallery Wall gestaltest


Du hast ein paar alte Bilderrahmen und möchtest eine Bildergalerie selbst machen? Oder du hast die Bilder die du seit Jahren anstarrst satt und möchtest ein paar neue haben aber dafür möglichst kein Geld ausgeben? Kein Problem, du brauchst gar nicht viel um das selbst  zu machen, legen wir direkt los, die Beschreibung des Projektes findest du in den einzelnen Schritten.

Diese und weitere Anleitungen findest du auch auf meinem Blog.

 

 



Dieses Material benötigst du:
  • 1 Blatt Papier

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Computer/ Laptop Drucker Gutes Druckerpapier/ Fotodruck-Papier Alter Bilderrahmen Schere/ Bastelskalpell
So macht man das:

1Schritt 1 Bildergalerie selbst machen: Bilder online raussuchen

Wusstest du, dass es tausende von Fotos, Zeichnungen und Illustrationen kostenlos im Internet gibt? Diese sogenannten Stockbilder sind auf viele Plattformen kostenlos zu bekommen. Meist werden Sie von Designern benutzt, verfügbar sind sie aber für alle. Bekannte Plattformen sind z.B.:Freepik.

Du gehst auf eine dieser Seiten und suchst dir für deine Bilderrahmen ein paar neue Bilder aus, dies gut zusammenpassen. Ich habe mir hier eine Vintage Bildergalerie aus alten botanischen Zeichnungen oder Tieren zusammengestellt. Wenn du bei Freepik Bilder suchst, kannst du diese direkt auf das kostenlose Filtern. Dann suchst du nach deinen Begriffen (am besten auf Englisch). Ich habe hier nach vintage plants, vintage botanicals, vintage animals oder vintage birds gesucht. Hast du eins gefunden lädst du es kostenlos herunter und speicherst es auf deinem Computer ab.

2Schritt 2 Bildergalerie selbst machen: Größe anpassen (wenn nötig)

Du hast zwei Möglichkeiten die Größe deines Bildes anzupassen. Zur Warnung, die Bilder kannst du nur verkleinern, nicht vergrößern.

1. Du druckst sie auf deinem Drucker in der passenden Größe aus. Dafür öffnest du das Bild und wählst dann drucken aus. Hier kannst du in der Regel allerlei Einstellungen vornehmen. DU kannst dies auf 100% drucken oder verkleinern in dem du diese Zahl heruntersetzt, z.B. auf 50%. Oder du druckst es in einem anderen Format wie B5 aus.

2. Du passt die Größe deines Designs in Canva an. Das ist die einfachste Lösung, da du hier genau die Größe deines Rahmens beachten kannst. Die kostenlose Variante von Canva reicht natürlich vollkommen aus. Du öffnest Canva und legst ein leeres Dokument in der Größe deines Rahmens an. Dann lädst du über die Uploads-Funktion deine Bilder hoch. Diese zeihst du dann auf die Zeichenfläche in deinem Dokument und passt die Größe an. Stelle hier sicher, dass dein Bild normalerweise A4 Größe hat. Verkleinern kannst du es immer, vergrößern nicht. Dann wird es unscharf und pixelig. Dein Bild passt du dann auf die Zeichenfläche an. Danach lädst du es dir wieder runter und speicherst es ab.

3Schritt 3 Bildergalerie selbst machen: Bilder drucken, ausschneiden und in Bilderrahmen einlegen

Jetzt druckst du die Bilder aus und schneidest sie aus. Am besten nimmst du ein dickeres Papier als dein Standard-Druckerpapier, denn das wird dein Bild viel hochwertiger aussehen lassen. Ich nehme zum Beispiel Fotodruckpapier mit 250 g/m. Wähle die höchsten Druckeinstellungen, die du hast und mache vielleicht einen Probedruck mit normalem Druckerpapier. Sobald dein Bild ausgedruckt ist, schneidest du es mit einer Schere oder einem Bastelskalpell aus und baust es in den Bilderrahmen ein. Fertig ist dein Bild. Jetzt machst du dies mit allen Bildern genauso und kannst innerhalb weniger Minuten eine Bildergalerie selbst machen. Und das sogar fast zum Nulltarif. Bis auf die Kosten für Papier, Strom und Toner hast du nichts ausgegeben.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild. Drop file here

0 Kommentare

Dir gefällt HANDMADE Kultur?

Dann abonniere unseren Newsletter und lass dich noch mehr inspirieren!