Briefecken

  • 25.11.2016 von Schnittquelle
  • Kategorien ,
  • Fähigkeiten: Sehr einfach
  • Kosten: Kostenlos
  • Dauer: eine Stunde
  • Stichwörter:

Wir haben unseren Kuschelschal mit Briefecken verarbeitet,

prompt kam die Frage:

Wie habt ihr die gemacht?

Hier also unsere Briefecke:



Dieses Material benötigst du:
  • 50cm Stoff,
  • Verschluss

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • 1 Nähnadel oder Nähmaschine,
  • Schere,
  • Schneiderkreide
So macht man das:

1Briefecken

Bei einen einfachen Saumumschlag von 2,5 cm,

sich diese über die Ecke anzeichnen.

2...

Von der Schnittkante aus,

5 cm an der Saumkante entlang, eine Markierung setzen.

3...

Die Markierungspunkte diagonal miteinander verbinden.

4...

Die Markierungspunkte nun rechts auf rechts aufeinander legen.

5...

Auf der Diagonalen Linie die Briefecke steppen.

6...

Die Nahtzugabe zurückschneiden und wenden.

Beim Ausbügeln darauf achten,

dass die Ecke nicht verzogen wird!

7...

Fertig!
Nur noch ein Verschluss anbringen,

und schon haben auch Sie einen Kuschelschal.

Sollten Sie noch Fragen haben,

können Sie uns unter

0761 29 25 590

im Laden anrufen.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.