Buchhülle aus Filz


Ganz besondere Bücher verdienen einen besonderen Umschlag. Diese Mutterpasshülle habe ich für eine Freundin angefertigt. Hierfür applizierte ich Stoff auf Filz und zeichnete mit der Nähmaschine kleine Akzente und das Baby ins Beutelchen.

Mehr Details zur Anleitung gibt es in meinem Blog:



Dieses Material benötigst du:
  • Dekoband,
  • Filzplatte 2mm stark 30x45 cm,
  • Hutschnur,
  • Knopf,
  • Stoff,
  • Stoffreste,
  • Vliesofix

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nähmaschine,
  • Schere
So macht man das:

1Filzteile zuschneiden

Großes Rechteck: 19 x 28 cm
Mittleres Rechteck: 19 x 11 cm
Kleines Rechteck: 19 x 6 cm

2Applikationen zuschneiden

Stoff und Vliesofix grob zuschneiden. Motiv auf Papierseite vom Vliesofix aufzeichnen und ausschneiden. Apllikationen auf Filz platzieren.

3Motive applizieren

Mit einem lauwarmem Bügeleisen die Motive kurz festbügeln. Mit einem engen Zick-Zack-Stich applizieren.

4Konturen zeichnen

Mit einem Bleistift den Babykopf und die Beine aufzeichnen. Mit einem engen Geradstich die Kontur nachfahren. Falten in das Beutelchen einzeichnen. Wimpelkette zusätzlich mit einer gebogenen Linie als Schnur verbinden.
Wer möchte, kann den Beutel noch mit einer Schleife versehen oder einen Storchenschnabel andeuten.
Alle Filzteile zusammennähen und bei Bedarf noch eine Tasche aufsetzten. Mehr Informationen zu den einzelnen Schritten mit den genauen Maßen gibt es im Blog.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild.

0 Kommentare