Buchstaben zum Aufnähen


Aus einem alten Bügelbrettüberzug und Jeansstoff (alte Hose) habe ich Buchstaben zum Aufnähen gebastelt. Zunächst habe ich die Buchstaben mittels einer Schablone auf dem Jeansstoff abgezeichnet und dann ausgeschnitten. Aus dem Überzugstoff (der eine schöne weiße, flauschige Seite hat) habe ich ebenfalls die Buchstaben ausgeschnitten nur um 1-2 mm größer. Beide habe ich mit Vliesofix (bds. Klebefolie zum Aufbügeln) versehen und nun kann man die Buchstaben z.B. auf Taschen, Jacken etc. aufnähen (siehe Beitrag „aus ALT mach NEU“ https://www.handmadekultur.de/projekte/aus-alt-mach-neu-4_195778






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.