Bunte Notizbücher basteln

Bunte Notizbücher basteln

Mit gemustertem Papier und Garn kann man wunderbar Notizbücher basteln. Geht super schnell und schon macht das Notieren viel mehr Spaß.

Materialien:

  • Papier
  • gemusterte Pappe (sollte schon stabil sein)
  • Nähgarn
  • Nadel
  • Eckstanzer

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln.

Liebe Grüße,
Stephanie

 

Anleitung: https://kreativprojekte.wordpress.com/2015/03/07/anleitung-notizbucher-basteln/



Dieses Material benötigst du:
  • (Alt-)Papier,
  • Motivpapier,
  • Nähgarn

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Bastelschere,
  • dünne Nähnadel,
  • Stanze
So macht man das:

1Papier vorbereiten

Für meine Notizbücher habe ich 15 karierte Zettel in der Mitte gefaltet und dann jeweils ineinander gelegt. Die Größe ist natürlich total variabel und je größer das Notizbuch, desto mehr Zettel könnt ihr benutzen. Das gemusterte Papier habe ich in der Größe eines Zettels zugeschnitten. In meinem Fall waren das 23 x 15 cm.

2Papier binden

Ich habe das Garn doppelt gelegt und einen Knoten am Ende gemacht. Bevor ich mit dem Zusammennähen begonnen habe, habe ich kleine Löcher in das Papier vor gestochen, damit das Nähen später einfacher ist.

Der Knoten sitzt zwischen dem gemusterten Papier und dem karierten, damit man ihr nicht unbedingt sieht. Und dann habe angefangen zu nähen: raus und rein, raus und rein. Und am Ende noch einmal zurück. Dann die beiden Enden zusammenknoten.

3Ecken ausstanzen

Jetzt ist es fast geschafft. Nur noch die Ecken abrunden und schon ist das Notizbuch fertig.





Ein Kommentar
  1. Die Notizbücher wären superschöne DIY-Geschenke. Gefallen mir total gut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.