Bunter Häkelrock


Ein wenig auffällig ist er schon, der gehäkelte Rock aus vielen bunten Sechsecken. Je nachdem was du für Garn oder Wolle verwendest, kannst du ihn in jeder Jahreszeit tragen.



Dieses Material benötigst du:
  • Bündchenstoff,
  • Futterstoff,
  • Garn,
  • Nähfaden

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Häkelnadel,
  • Nähmaschine,
  • Schere,
  • Stecknadeln,
  • Wollnadel
So macht man das:

1Sechsecke (African Flowers) häkeln

Zunächst häkelst du African Flowers in den gewünschten Farben. Je nachdem was du für eine Garnstärke verwendest, benötigst du mehr oder weniger Sechsecke. Ich habe mit relativ dünnem Baumwollgarn und Nadel Nr. 2.5 gearbeitet und 75 Sechsecke gehäkelt.

2Zusammennähen

Nähe die Sechsecke von Hand zusammen und vernähe die Fäden auf der Rückseite. Es ergibt sich ein Schlauch.

3Bund und Futter vorbereiten

Nähe aus Bündchenstoff einen Schlauch. Lege den Schlauch doppelt und nähe einen Unterrock aus Futterstoff daran.

4Bund annähen

Lege den gehäkelten Schlauch auf den Bündchenstoff und stecke ihn fest. Mit der Nähmaschine nähst du nun am oberen Rand der Sechsecke nach den Häkelschlauch an den Bund.

Et voilà: fertig ist der bunte Häkelrock!





18 Kommentare
  1. Hallo Liebe Gabriela,
    herzlichen Dank für die tolle Idee und die Anleitung. Meine Version des Rockes habe ich soeben fertig gestellt. Mit dickerer Wolle und für Größe 44/46. Aber auch schön bunt und fröhlich. Ich schicke dir gerne ein Bild.
    Herzliche Grüße
    Sabine

  2. Ich finde den Rock einfach wunderschön und habe ihn mir von meiner Oma nachhäkeln lassen. Vielen Dank für die Inspiration!

    https://funkelfaden.de/bunter-haekelrock-mit-afrikanischem-blumenmuster/

  3. Hallo Gabriela,
    der Rock ist einfach klasse. Tolle Arbeit!!! Wie groß sind denn die Rechtecke von Spitze zu Spitze gemessen und wie lang und breit ist der Rock? Ich brauche einen Anhaltspunkt für die Kleidergröße um es dann umzurechnen.
    Liebe Grüße
    Julika

  4. Der ist toll. Ich würde aber eine schwingende Version bevorzugen. Ginge das auch? Kann man das irgendwie hinbekommen, dass sich die Teile zu einer Glockenform fügen?

    • Hallo Nicola
      Tja, das ginge wohl schon ist aber sicher einiges kniffliger als die Schlauchform. Eine Möglichkeit wäre, die unteren Sechsecke etwas lockerer zu häkeln. Eine andere Möglichkeit wäre, bei den oberen Sechsecken jeweils in der letzten Runde feste Maschen statt Stäbchen zu häkeln, in den mittleren Reihen Stäbchen und in der untersten Reihe Doppelstäbchen. Müsste man ausprobieren…
      Lg Gabriela

  5. Hallo,
    der ist wirklich wunderbar:)
    Hast du die einzelnen Sechseecke mit der schwarzen Wolle zusammengehäkelt oder mit Nähfaden zusammengenäht?

    Liebe Grüße
    Lisa

    • Hallo Lisa
      Vielen Dank für deinen netten Kommentar. Ich habe bei allen Sechsecken die letzte Runde mit schwarzem Garn gehäkelt und nachher einzeln zusammengenäht. D.h. immer fünf Sechsecke zu einer (schrägen) Bahn und dann die Bahnen zu einem runden Schlauch.
      Lg Gabriela

  6. Hallo!
    Kannst du mir bitte die ANLEITUNG SCHICKENß DANKE ulrike

  7. Wow, tolle Idee! Auch vielen Dank für den Link, wie man die einzelnen Sechsecke häkelt, hatte ich vorher noch nie was von gehört… Danke! :D

  8. Ein wunderbarer Rock, den ich als nächstes Projekt gern häkeln möchte.

    Da ich dafür keine brauchbaren Woll-/Garnreste mehr habe und neue kaufen werde: Kannst du mir sagen, wieviel Gramm du ungefähr verwendet hast? Ich bin da ganz schlecht und verschätz mich gern :-)

    • Liebe Sarah
      Es kommt halt immer darauf an, was du für Garn nimmst. Das Garn welches ich verwendet habe, hat folgende Daten:
      Colibri 100% Baumwolle mercerisiert. 5600m/kg d.h. 50g /280m
      zu finden auf http://zsag.ch/en/
      Ich habe 21 verschiedene Farben verwendet und darum kann ich nur annähernd sagen, wieviel Garn ich gebraucht habe: schätzungsweise 300g bei Grösse 34/36.

      LG Gabriela

  9. Hach – so einen hatte ich mal… Ich glaube, er war Weiß, Türkis, Dunkelblau und hatte einen Hauch Rosa. Mann, was habe ich diesen Rock geliebt. also: Daumen hoch & liebe Grüße
    – soulsister –

  10. wie macht man die african flowers denn genau?

  11. UUiiiiii, Schrei! meeeegacool! Danke auch für Deine Anleitung! Leider habe ich nicht grosse Ausdauer :(
    LG Gabriela

    • Danke für deine Rückmeldung. Wenn du dicke Wolle verwendest dauert es etwas weniger lange bis du genügend Sechsecke zusammen hast…
      LG Gabriela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.