Candy-Container-DIY – und ein Kannenwärmer obendrauf!


Für die ganz eiligen unter Euch: Hier geht es zum Candy-Container-Post und zu ganz vielen Bildern:

https://marieola.de/2014/11/vintage-candy-container-diy-auch-als/

Heute habe ich mir einen Candycontainer für Euch ausgedacht!

Alles was Ihr dazu braucht sind:

Ein Puppenköpfchen aus Pappe
weiße Acrylfarbe
einen Pinsel
eine Bommelborte
Stoff 1,10 m x 35 cm
Häkelborte
Heftklammern
einen Handtacker
einen dünnen Haargummi
Heißklebepistole
1 Wachspatrone
Nähmaschine oder Handnähmaschine

 

Köpfchen weiß anmalen und trocknen lassen. Stoff an der kurzen Seite zusammennähen. An der unteren Seite abnähen. Die obere Seite locker zusammenlegen und mit dem Haargummi abbinden. Anschließend das abgebundene Stoffstück zusammen mit dem Gummi in den Puppenkopf stecken und mit dem Tacker den Stoff jeweils 3 Mal vorne und 3 Mal hinten an der Büste fixieren. Die Heftklammern des Tackers mit Acrylfarbe übermalen. Die Bommelborte mit Hilfe der Heißklebepistole an der Puppenbüste festkleben und Euren neuen Candy-Container mit kleinen Überraschungen befüllen! Anschließend mit einer dazu passenden Häkelborte abbinden! Et voilà!


Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Handnähmaschine,
  • Heißklebepistole,
  • Nähmaschine,
  • Stoff,
  • Tacker




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.