Der „Beton“-Adventskalender für Teebeutel, Umschläge oder Geschichten

Der "Beton"-Adventskalender für Teebeutel, Umschläge oder Geschichten

Ein Adventskalender aus Beton und Draht. 24 kleine gewickelte Drahtsterne, die in einen Betonblock gegossen werden. So entstehen 24 Halterungen für z.B. kuvertierte Teebeutel, kleinen Briefumschläge mit Gutscheinen o.Ä. darin oder auch einfach nur hübsche Zitate oder einer Geschichte, von der jeden Tag ein Stück erzählt wird. Auch als Kartenhalter für die gesammelte Weihnachtspost macht sich dieser Sternenregen sehr gut!

Die komplette Anleitung findest du auf meinem Blog: johannarundel.de



Dieses Material benötigst du:
  • 1,
  • 10 Sockelleistenstifte,
  • 2,
  • 5 kg Kreativ-Beton,
  • 5 l Tetra-Pak,
  • 8 mm,
  • ca. 15 m Gartendraht,
  • ein kleines Holzbrett ca. 7 cm x 20 cm x 1 cm,
  • etwas Milchtütenpapier (z.B. von einem Tetra-Pak),
  • Malerkreppband ca. 30 mm breit,
  • Ø 0,
  • Wasser

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Cutter,
  • Edelstahl Esslöffel o.Ä.,
  • Flachzange,
  • Hammer,
  • Kneifzange,
  • KugelschreiberNähnadel




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.