Die zwei Neuen


Jetzt ist es mal wieder passiert – das Nähfieber hat mich gepackt und meine Weihnachtswerkstatt produziert fleißig.
Inzwischen gehen mir die einzelnen Arbeitsschritte flott von der Hand und es macht viel Spass, die Portemonnaies aus unterschiedlichen Stoffen zu nähen – mal aus einem robusten Jeansstoff, kombiniert mit frechen Pünktchenstoffen und dann aus einem kleingemusterten, leichtem Baumwollsatin, mit einem gelben Baumwollfutter als Kontrast.
Auf jeden Fall sind die Portemonnaies gute Resteverwerter. Sie haben auch dafür gesorgt, dass ich mal wieder Ordnung in meine Stoffvorräte gebracht habe.






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.