DIY Garnkugel Lichterkette


Hallo,

wie Ihr sicherlich schon mitbekommen habt, ist das tolle Sommerwetter seit den letzten Tagen eher zum November Wetter geworden. Es ist kühl und dunkel und regnet die ganze Zeit. Da bringen viele kleine Lichter in der Wohnung eine gemütliche Atmosphäre. Die Lichterkette ist nur eine Möglichkeit, um die sich auch alles im heutigen Post dreht. Meine Zwillingsschwester und ich hatten nämlich am 3 August Geburtstag und da hat Sie von einer Freundin von uns eine Lichterkette bekommen mit verschieden Farbigen Garnkugeln, die man sich individuell gestalten kann. Die Lichterkette ist wirklich sehr schön aber wirklich teuer. Da hatten wir beim bewundern der Kette die Idee, diese Kugeln einfach selbst zu basteln. Meine Cousine die in den Semesterferien ist hat auch gleich am nächsten Tag damit begonnen. Ich musste leider arbeiten und hab auch im Moment unter der Woche wenig Zeit für Basteleien, deshalb habe ich am Wochenende angefangen. Bei meiner Cousine hat alles super geklappt, da dachte ich, dass ich auch einfach loslegen könnte. Wie das manchmal aber so ist, hat irgendwie gar nichts geklappt. Naja nach einer Nachtschicht und einigen Ideen hats dann doch noch geklappt. Lest einfach selbst…

 

https://www.neuesvongestern.de/2014/08/diy-garnkugel-lichterkette/



Dieses Material benötigst du:
  • Frischhaltefolie,
  • Holzleim,
  • Kleister,
  • Luftballons,
  • Nähgarn

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nadel,
  • Schere




2 Kommentare
  1. Coole Idee! Muss ich auch mal probieren. Danke fürs Teilen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.