DIY: Kissenparade und eine Gutscheinverlosung

  • 25.04.2015 von elf19
  • Kategorien ,
  • Fähigkeiten: Sehr einfach
  • Kosten:
  • Dauer: eine Stunde
  • Stichwörter:
DIY: Kissenparade und eine Gutscheinverlosung

Gegen akutes Fernweh sind bei mir zu Hause neue Kissen eingezogen:

Einmal ein selbst bedrucktes Kissen mit den Koordinaten von unserem letzten Urlaubsort.

Wie es geht, zeige ich Euch hier unten in der Anleitung.
 

Und da ist da noch dieses kleine Kissen mit dem Blick vom Cap de Formentor hinab in das

karibisch blaue Wasser… das ist ein Digitaldruck und somit kuschelweich. Wer auch Lust hat,

sein Sofa aufzuhübschen, kann gerne bei meiner aktuellen Gutscheinverlosung mitmachen.

Dafür bitte hier
entlang :-)



Diese Werkzeuge brauchst du:
  • kleiner Schwamm,
  • Stempel,
  • Stoffmalfarbe
So macht man das:

1Und so geht's:

In einen fertigen Kissenbezug ein Stück Pappe stecken, damit die Farbe da bleibt, wo sie hin soll.


2Fast geschafft!

Etwas Stoffmalfarbe auf einen Pappteller geben und mit einem Schwämmchen auf den Stempel tupfen.

Wenn Ihr fertig seid, einfach die Farbe trocknen lassen und danach den Stoff (abgedeckt mit einem dünnen Baumwolltuch) ca. 5 Minuten bügeln.

3Fertig!

Und jetzt: auf's Sofa setzten und freuen! ;-)





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.