DIY – Macramee Monde in Ombré Färbung


Macramee ist meine neue Leidenschaft, zumindest eine der Vielen. Ich mag es, wenn ich abends auf dem Sofa liege, und meine Hand in meine Materialkiste wandert, und ich mit den erst Besten anfange, etwas zusammen zu fügen! Und so entstehen die besten Ideen.

Und diese Macramee Monde sind genauso entstanden.

Man nehme:

Metallrahmen, oder Köppelrahen ( was gerade zur Hand ist! Wichtig is, das es stabil sein sollte, damit es die Form beim Knoten nicht verliert)
Pro Mond braucht man zwei Reifen, die unterschiedlich gross sind
Macrameeseil, in meinem Fall war es 4 mm dick und ca. 3 m lang, abhängig wie gross die Rahmen sind
Schere
Textilfarbe fürs dipdyeing, Fixierer, Handschuhe (unbedingt!)

Weiterlesen auf ludorn.de…






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.