DIY: Öl mit Geschmack


Habt ihr euch auch ne Buddel OLIVENÖL aus dem Süden mitgebracht und wisst nun nicht, was ihr damit anfangen sollt? Dann lest weiter …..

Ich mag den Geschmack von nativem Olivenöl nicht so gerne (obwohl es ja so gesund ist). Daher pimpe ich es ein bisschen und mache daraus sogar noch ein paar begehrte Urlaubsmitbringsel.

In hübschen Fläschchen (dem Altglas entrissen) abgefüllt und mit Kräutern und Knoblauch aromatisiert, bringt Olivenöl absolut tolle Geschmackserlebnisse in deinen Salat oder auch auf Gegrilltes.

Auf meinem Blog gibt’s ne kleine Anleitung und mehr Bilder dazu

http://vonkarin.blogspot.de/2015/08/diy-ol-mit-geschmack.html

 






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.