DIY Photo Props für mehr beknackte Weihnachtsbilder + Printables | Mohntage


Wir beide basteln heute DIY Photo Props… Gemeint sind diese lustigen Brillen, Sprechblasen und Bärte, die man sich vor das Gesicht halten kann, um auf Bildern noch beknackter auszusehen … herrlich! Genau mein Ding! Hinter Türchen Nr. 12 des Create yourself a merry little Christmas Adventskalenders verbirgt sich also neben mir auch eine Menge Spaß!

Außerdem gibt es heute eine Blogpremiere, denn der Ehemann hat sich bereit erklärt, Teil der weihnachtlichen Spaßigkeit zu werden … und dafür lieb‘ ich ihn doch grad noch einmal eine Ecke mehr … zumal er sonst eher nicht so online ist. Für alle, die ihn also noch nicht kennen (und das dürften eine ganze Menge Leser sein): Das ist der Uli!

Die Dinger sind übrigens super schnell und genauso einfach gebastelt. Selbst wenn Du am Weihnachtsmorgen erst damit anfängst, brauchst Du maximal 60 Minuten bis zu den fertigen Photo Props (und da ist die Trockenzeit für den Kleber schon einberechnet.).

Du brauchst:

  • 2 Pk Papierstrohhalme in den Farben Deiner Wahl (meine sind von RICO Design. Die bekommst Du im Bastelladen.)
  • Fotokarton in den Farben Rot, Grün, Weiß, Kupfer, Gold und Braun
  • weiße Pompons (meine sind von Rayher)
  • metallic Pompons (auch von Rayher)
  • Klebeband
  • Flüssigkleber
  • einen schwarzen Filzstift
  • meine Printables zum Ausdrucken… als Vorlage  (Achtung, die Datei hat 186 MB und die meisten Vorlagen sind PNG Dateien ohne Hintergrund, falls Du sie direkt auf buntes Papier drucken willst!)
  • Für den Hintergrund habe ich übrigens sogenannte Bokeh Layer verwendet. Die findest Du beispielsweise bei Creative Market und kannst sie mit Photo Shop oder Gimp in Deine Bilder einfügen.

Hier entlang für mehr beknackte Bilder und die Anleitung: https://mohntage.com/2016/12/12/diy-photo-props-printables-fuer-die-weihnachtsparty-create-yourself-a-merry-little-christmas/






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.