pflegendes Sheamousse selber machen

pflegendes Sheamousse selber machen

Letztens habe ich mit einer Freundin Sheamousse gemacht und was soll ich sagen: wir lieben es! Die Konsistenz ist genial, so fluffig und zart. Es ist sehr angenehm auf der Haut und lässt sich super verteilen. Auch super für empfindliche Haut und sogar Neurodermitis!

Die ganze Anleitung findet ihr auf meinem Blog http://nephtyis.wordpress.com/2014/05/27/diy-tutorialsheamousse-selber-machen/

Liebe Grüße



Dieses Material benötigst du:
  • Jojobaöl,
  • Mandelöl,
  • Parfumöl,
  • Sheabutter

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Cremetiegel zum abfüllen,
  • etwas zum umrühren,
  • Gefäß zum erhitzen,
  • Handrührgerät




0 Kommentare
  1. Mir geht es leider genauso. Ich bräuchte auch das Rezept! :)
    Vor einigen Jahren hab ich das Sheamousse schon mal gemacht und war begeistert! Jetzt würde ich es gerne zu Weihnachten verschenken.
    Vielen lieben Dank im Voraus!
    Tatjana

  2. Hi, kannst du mir das Rezept schicken? Dein Blog ist privat und ich kann nicht zugreifen. Dankeeee Magdalena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.